Apple Crisp • einfaches Rezept für Apple Crisp • ein Farmgirl plantscht

[ad_1]

Veröffentlicht am 14. September 2019 durch Brenda

Apple Crisp: Ein einfaches Rezept mit knusprigen Äpfeln und einem knusprigen, altmodischen Haferglasur. Es ist eines der besten Apfeldesserts!

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

KLICKE HIER Rezept auf Pinterest speichern!

Ein einfaches Apfelchip Rezept hat immer meine Nummer gehabt. Ich denke, es ist eines der besten Apfeldesserts.

Mein Mann ist jedoch eine andere Geschichte.

Wir haben im September geheiratet (wir haben diese Woche gerade unser 20-jähriges Jubiläum gefeiert!), Also lief die Apfelsaison in unserem ersten gemeinsamen Monat auf Hochtouren. Und ich hatte mich darauf eingestellt, mit Äpfeln das zu tun, was ich am besten wusste. Natürlich meinen Lieblingsapfel knusprig machen.

Während ich Äpfel schälte, fragte ich Blake, ob er Apfelmus mag. Es war eigentlich Smalltalk. Da ich nur eine Frage stellte, war ich mir sicher, dass ich die Antwort darauf wusste. Ich meine, wer mag keinen warmen, hausgemachten Apfel, der knusprig mit einer Kugel Vanilleeis schmeckt und so richtig schmelzig und lecker wird ?!

Aber seine genauen Worte lauteten: "Ich war noch nie ein Fan."

Hmmmm … ich fragte mich, wer ist dieser Mann, den ich gerade geheiratet habe?

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

Aber es gab kein Zurück, sowohl in der Ehe als auch in dieser speziellen Pfanne mit knusprigem Apfel. Also habe ich immer wieder Äpfel geschält. Ich wusste tief im Inneren, dass ich das Ganze alleine essen kann, wenn es darauf ankommt.

Zum Glück für meine Gürtellinie kam diese Zeit nie. Weil ich Gesellschaft an der Apfelpfanne hatte. Ihm hat es gefallen! Und es war nicht nur eine höfliche Neuvermähltenreaktion. Wenn Sie Blake überhaupt kennen, sagt er, was er meint und was er sagt. Ich wusste, dass seine Zustimmung zu meinem Lieblings-Apfelchip echt war.

Hier sind noch ein paar (Blake-geprüfte!) Apfelrezepte:

Geschälte Apfelscheiben in einer Schüssel mit Mehl, Zucker, Zimt und Muskatnuss

Die besten Äpfel für Apfelchips

Ich bestehe darauf, dass in diesem einfachen Dessert ein paar Äpfel gebissen werden.

Für mich sind die besten Äpfel für Apfelchips Haralsons, kein Wettbewerb. Sie sind fest und säuerlich und behalten ihre Form, wenn sie gebacken werden. Ich bin mit dieser Spätherbstsorte auf dem Bauernhof aufgewachsen; Sie sind seit langem ein Favorit.

Und wenn ich keine Haralson-Äpfel finde, wende ich mich an Granny Smith und Honeycrisp, die normalerweise das ganze Jahr über erhältlich sind. Sie arbeiten beide großartig. Um das Geschmacks- und Texturinteresse ein wenig zu erhöhen, verwende ich oft mehr als eine Apfelsorte, wenn ich dieses Rezept mache.

Neben der Verwendung des richtigen Apfels ist es auch wichtig, größere Apfelstücke zu verwenden. Schauen Sie sich das Foto oben an. Diese Scheiben sind etwa 1/2 "dick. Wenn Sie die Äpfel superdünn in Scheiben schneiden, erhalten Sie nach dem Backen einen „Apfelbrei“ unter Ihrem Belag. Das ist ein Nein-Nein in meinem Buch!

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

Die beste Apfelsauce

Wenn Sie sich fragen, was an diesem Apfelchip so überzeugend ist, wird Ihnen Blake sagen, dass es nur um den knusprigen Belag geht.

Apfel-Crisp-Topping in Schüssel mit Ausstecher

Dieses würzige Topping hat eine altmodische Apfel-Crisp-Art, mit Hafer und braunem Zucker und viel Butter. Und es ist kräftiger und knuspriger als die meisten anderen, mit etwas Backpulver, um ein wenig Masse und eine aufgehellte Textur hinzuzufügen.

Ich verspreche, dass hier kein dünner Hafer aufgefüllt wird.

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

Wenn Sie nach dem besten Apfelchip-Rezept gesucht haben, fordere ich Sie auf, dieses zu probieren. Verwenden Sie eine meiner Vorlieben für Äpfel und schneiden Sie sie groß und klobig. Anschließend das Topping wie auf der Rezeptkarte beschrieben zubereiten und backen.

Und wenn die Pfanne aus dem Ofen ist, lassen Sie sie etwa 45 Minuten lang auf einem Kühlregal ruhen. Während der Apfelchip noch schön warm ist, geben Sie einen großen Löffel davon in eine Schüssel und geben Sie eine Kugel Vanille- oder Zimteis darauf. Nehmen Sie dann einen Löffel und sehen Sie, ob Sie nicht genauso viel Spaß daran haben wie wir. Ich wette, dass du es wirst!

Wie dieses Apfeldessertrezept? Pin es!

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis
Familienkochbuch
Braun-deutsches Kochbuch (gedruckt 1984)

Mein Apfel-Crisp-Rezept wurde von einem in diesem riesigen Familienkochbuch überarbeitet. Hier komme ich her.

Mein Vater wurde aus einer langen Reihe von braun-deutschen Nachkommen geboren. Und viele von ihnen wohnen in unmittelbarer Nähe der Farm meiner Familie in South Dakota. Um Ihnen einen kleinen Einblick in meine Generation dieser Linie zu geben, als unsere Familie 1985 den 90. Geburtstag meines Urgroßvaters Braun feierte, hatte er 97 Urenkel. Ist das nicht fantastisch ?! Und umwerfend ?!

Familienfoto
Oma Klein, Papa, Urgroßvater & Oma Braun, 1985

Eines meiner Lieblingsfotos, das ist mein Vater mit seiner Mutter und seinen Großeltern auf der Farm, auf der ich aufgewachsen bin.

Ausbeute: 12 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Zutaten

für die apfelfüllung:

  • 2 T. Allzweckmehl
  • 3 T. Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 1/8 TL. Muskatnuss
  • 8 c. geschälte Äpfel, geschnitten 1/2 "dick – Ich mag Haralson-Äpfel, Granny Smith und Honeycrisp auch gut funktionieren

für das Richtfest:

  • 3/4 c. Allzweckmehl
  • 3/4 c. Haferflocken (kein Schnellkochhafer)
  • 3/4 c. brauner Zucker
  • 1-1 / 2 TL. koscheres Salz
  • 1 Teelöffel. Backpulver
  • 1/2 c. ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur erweicht (nicht schmelzen)

Anleitung

  1. Ofen auf 375 ° F vorheizen
  2. Für die Apfel-Crisp-Füllung: In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Zimt und Muskatnuss mit den geschnittenen Äpfeln vermengen. In eine 9 '' x 13 '' Pfanne geben.
  3. für den apfel knusprigen Belag: In einer mittelgroßen Schüssel die ersten fünf Zutaten verquirlen. Fügen Sie Butter hinzu und schneiden Sie sie mit einer Gabel oder einem Ausstecher ein, bis Sie große Erbsenkrümel haben. Über die Äpfel streuen.
  4. 40 bis 45 Minuten backen, bis der Belag schön gebräunt ist und ein Teil der Apfelsäfte durch den Belag sprudelt.

Dies ist am besten an dem Tag, an dem es gemacht wird, insbesondere wenn es noch etwas warm ist. Der Belag wird innerhalb der ersten vier Stunden nach dem Backen am knusprigsten sein. Mit Vanille- oder Zimteis servieren.

Anmerkungen

Leicht angepasst an eines unserer Familienkochbücher, „Cooking Cousins, Eine Schatzkammer der Rezepte nach braun-deutscher Tradition“, Rezept von Marlene Le Clair Brandenburger.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

12

Serviergröße:

1
Menge pro Portion:Kalorien: 237 Gesamtfett: 8g Gesättigte Fettsäuren: 5g Transfett: 0g Ungesättigtes Fett: 3g Cholesterin: 20 mg Natrium: 397 mg Kohlenhydrate: 41g Nettokohlenhydrate: 0g Ballaststoff: 4g Zucker: 26g Zuckeralkohole: 0g Protein: 2g

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

Und noch ein paar Apfeldesserts von meinen Freunden, die ich gerne probieren würde!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Jahr 2010 veröffentlicht. Ich habe Fotos und Texte im September 2019 aktualisiert.

Apfelchips in einer Schüssel mit einer Kugel Vanilleeis

KLICKE HIER Rezept auf Pinterest speichern!

Wir nehmen am Amazon Services LLC-Partnerprogramm teil, einem Partner-Werbeprogramm, mit dessen Hilfe wir Gebühren verdienen können, indem wir auf Amazon.com und verbundene Websites verlinken. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

[ad_2]

Source link