Beste Kürbis-Schokoladenkekse

[ad_1]

Ich bin zuversichtlich, dass Sie diese lieben werden Kürbis-Schokoladenkekse! Ich habe hart gearbeitet, um einen zähen Kürbis-Keks zu kreieren, der nicht so kuchenartig ist wie die meisten Kürbis-Keks-Rezepte. Wenn Sie das Ei weglassen, geschmolzene Butter verwenden und den Kürbis abtupfen, schmecken diese Kürbisplätzchen wie unsere bevorzugten zähen Schokoladenkekse mit brillantem Kürbisgewürzgeschmack.

Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Manchmal braucht man nur einen Schokoladenkeks, besonders wenn die Kürbisgewürzsaison – ich meine der Herbst – überhand nimmt.

Von all meinen Kürbisrezepten sehen Sie eines der besten. Ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht, sind diese Kürbis-Schokoladenkekse ein Dauerbrenner bei Bäckern auf der ganzen Welt. Ich backe mindestens 3-4 Chargen pro Herbstsaison und sie versetzen mich IMMER in einen Zustand des Verfalls. Manchmal ersetze ich sogar die Schokoladenstückchen durch gehackte Pekannüsse oder rolle sie in Zimtzucker, um weiße Schokoladenkürbis-Snickerdoodles zu erhalten!

Worauf freust du dich in dieser Herbstsaison? Wir können dieser Liste Kürbisplätzchen hinzufügen!

Um diesen Herbst zu tun ...

Diese Kürbis-Schokoladenkekse sind:

  • Weich gebacken, aber nicht so weich wie ein Stück Kuchen
  • Zäh
  • Ei-frei
  • Butterartig
  • Perfekt gewürzt mit Kürbis
  • Relativ schnell – nur 30 Minuten, um den Teig abzukühlen

Kürbis-Schokoladenkekse Video


Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Dies ist kein Cakey Pumpkin Cookie

Ich schätze alle Kürbisplätzchen, aber ich bevorzuge definitiv zähe Kürbisplätzchen gegenüber kuchenartigen Kürbisplätzchen. Sie kennen die Kürbisplätzchen, die nach weichen Kürbiskuchenstücken schmecken? Sie sind offensichtlich gut, aber wenn ich einen Keks will, will ich einen Keks. Nicht Kuchen.

Diese “Kuchen Kürbis Cookie Problem” hat mich jahrelang verfolgt. Ich habe ungefähr 10 verschiedene Kürbis-Keks-Rezepte gemacht, verzweifelt, um die Lösung für mein Kuchen-Problem zu finden.

Und rate was? Ich habe es endlich gelöst. Sie sehen, Kürbis ist weich, matschig und voller Feuchtigkeit. Tatsächlich besteht Kürbispüree zu etwa 90 Masse-% aus Wasser. (Das macht das Kürbisbrot so feucht!) Aber für Kekse ist übermäßige Feuchtigkeit = kuchenartige Konsistenz. Denken Sie an Kuchenteig oder Muffin-Teig – es ist viel nasser als Keksteig, oder? Wir möchten eigentlich, dass der Keksteig fester und trockener wird, um dichtere, zähe Kekse zu produzieren.

Meine 4 Tricks für dieses Rezept

  1. Blot der Kürbis: Dieser erste Trick ist eigentlich optional, aber ich finde ihn bemerkenswert nützlich, wenn ich Kürbis-Haferkekse mache. Mit einem Papiertuch etwas von der Feuchtigkeit des Kürbises abtupfen, damit nur noch der Geschmack übrig bleibt. Siehe Foto unten. Verwenden Sie den getupften Kürbis im Keksteig.
  2. Geschmolzene Butter: Wie Sie von zähen Schokoladenkeksen wissen, macht geschmolzene Butter Kekse extrem zäh. Anstatt Butter und Zucker zusammen zu rühren, beginnen Sie mit geschmolzener Butter und rühren Sie den Zucker hinein. Sie brauchen keinen Mixer!
  3. Überspringe die Eier: Was ist der Zweck von Eiern in einem Keksrezept? Sie binden Zutaten zusammen, machen die Textur zart und hinterlassen Feuchtigkeit. Nach einigem Experimentieren habe ich das Ei komplett ausgeschnitten. Kürbis ersetzt die Eier.
  4. Gib der Sache Zeit: Lassen Sie die Kekse eine Weile abkühlen. Sie sind köstlich warm aus dem Ofen, aber ich finde, dass sich sowohl ihre Kaubarkeit als auch ihr Geschmack mit der Zeit verstärken. Manchmal lasse ich sie sogar über Nacht offen auf dem Kühlregal liegen. Am nächsten Tag sind sie zäher und geschmackvoller. Davon abgesehen ist dies ein fantastisches Make-Ahead-Dessertrezept!

Blotting Kürbis mit Papiertuch

Nur 30 Minuten ruhen lassen

Dieser Kürbis-Schokoladenkeksteig ist etwas klebrig. Mindestens 30 Minuten kalt stellen, dann zu Kugeln rollen und backen. Die Kekse breiten sich im Ofen nur leicht aus, so dass die Keksteigbällchen vor dem Backen mit dem Löffelrücken leicht flachgedrückt werden.

Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Drucken


Beschreibung

Ich bin zuversichtlich, dass Sie diese lieben werden Kürbis-Schokoladenkekse! Das Weglassen des Eies mit geschmolzener Butter und das Abtupfen des Kürbises garantieren eine zähere Konsistenz.


Zutaten

  • 1/2 Tasse (1 stick oder 115g) ungesalzene Buttergeschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1/4 Tasse (50 g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
  • 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 6 Esslöffels (86 g) Kürbispüree (siehe Anmerkung)*
  • 1 und 1/2 Tassen (190 g) Allzweckmehl (Löffel & Stufe)
  • 1/4 Teelöffel Salz-
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backsoda
  • 1 und 1/2 Teelöffel Zimt
  • 3/4 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 1/2 Tasse (90 g) halbsüße Schokoladenstückchen, plus ein paar extra für die tops

Anleitung

  1. Die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und den Kristallzucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis keine braunen Zuckerklumpen mehr vorhanden sind. Vanille und getupften Kürbis glatt rühren. Beiseite legen.
  2. Mehl, Salz, Backpulver, Backpulver, Zimt und Kürbiskuchen in einer großen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und mischen Sie sie mit einem großen Löffel oder einem Gummispatel. Der Teig wird sehr weich sein. 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen unterheben. Die Pommes haften möglicherweise nicht am Teig, da die Butter geschmolzen ist. Den Teig zudecken und 30 Minuten oder bis zu 3 Tage kalt stellen. Abkühlen ist obligatorisch.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus.
  4. Rollen Sie den Teig in Kugeln, etwa 1,5 Esslöffel Teig. Mit der Rückseite eines Löffels die Spitzen der Teigbällchen leicht abflachen. (Andernfalls verbreiten sich die Cookies möglicherweise nicht.)
  5. 10-12 Minuten backen oder bis die Ränder fest sind. Die Kekse sehen in der Mitte sehr weich aus. Aus dem Ofen nehmen. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Kekse kaum ausgebreitet haben, drücken Sie sie mit der Rückseite eines Löffels flach, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen. Drücken Sie auf Wunsch ein paar Schokoladenstückchen in die warmen Kekse.
  6. Kühlen Sie die Kekse auf den Backblechen mindestens 10 Minuten lang ab, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost legen. Je länger die Kekse abkühlen, desto besser schmecken sie! Der Geschmack wird stärker und die Textur wird zäher. Normalerweise lasse ich sie vor dem Servieren einige Stunden lang unbedeckt sitzen. Kau- und Kürbisgeschmack sind am zweiten Tag noch stärker.
  7. Kekse bleiben bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche frisch.

Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Anweisungen: Sie können den Keksteig zubereiten und bis zu 3 Tage im Kühlschrank kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie dann mit Schritt 3 fort. Gebackene Kekse frieren bis zu drei Monate lang ein. Ungebackene Keksteigbällchen sind bis zu drei Monate haltbar. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Hier sind meine Tipps zum Einfrieren von Keksteig.
  2. Kürbis: Drücken Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus dem Kürbispüree, bevor Sie es in den Keksteig geben. Ich drücke das Püree einfach mit Papiertüchern aus. Siehe Foto im Beitrag für eine visuelle Darstellung. Dies wird dazu beitragen, einen weniger kuchenartigen Keks zu produzieren. Weniger Feuchtigkeit ist hier eine gute Sache! Maßnahme 6 Esslöffel nachdem der Kürbis gequetscht / getupft wurde. Verwenden Sie keine Kürbiskuchenfüllung.
  3. Kürbiskuchen Gewürz: Falls gewünscht, können Sie jeweils 1/4 Teelöffel verwenden: gemahlene Muskatnuss, gemahlener Piment und gemahlene Nelken anstelle von Kürbiskuchengewürzen. Lassen Sie in diesem Fall den Zimt nicht aus.
  4. Größere Charge: Das Plätzchenrezept kann durch Verdoppeln der einzelnen Zutaten leicht verdoppelt werden. Den Keksteig 45 Minuten kalt stellen.
  5. Schauen Sie sich unbedingt meine Top 5 Tipps zum Backen von Keksen an UND dies sind meine 10 unverzichtbaren Werkzeuge zum Backen von Keksen.

Schlüsselwörter: Schokoladenkürbisplätzchen

Diese CHEWY Kürbis Schokoladenkekse sind ein Muss in diesem Herbst! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

CHEWY NICHT CAKEY! Kürbis-Schokoladenkekse - ein zäher Kürbis-Keks ist schwer zu bekommen. Dieses Rezept macht's möglich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com
CHEWY NICHT CAKEY! Kürbis-Schokoladenkekse - ein zäher Kürbis-Keks ist schwer zu bekommen. Dieses Rezept macht's möglich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

[ad_2]

Source link