Easy Peach Bread Pudding – Kuchenauflauf

[ad_1]

Easy Peach Bread Pudding ist ein Sommerdessert voller Pfirsichgeschmack! Ersetzen Sie das ganze Jahr über gefrorene oder eingemachte Pfirsiche, wenn die Pfirsiche nicht in der Saison sind.
Easy Peach Bread Pudding ist ein Sommerdessert voller Pfirsichgeschmack!

THier gibt es nichts Schöneres als ein köstliches Dessert mit frischen Früchten im Sommer.

Nach so einer tollen Antwort von Karamell-Apfelkuchen-Brot-Pudding, Mein Gehirn fing an
mit anderen ähnlichen Ideen herumwirbeln.
Dieses Pfirsichbrot Pudding Rezept wurde von einem Kommentar inspiriert. Ein Leser fragte, ob wir
könnte "dem Brotpudding Pfirsiche oder Beeren hinzufügen?" und ehrlich gesagt war ich es nicht
sicher. Aber mit Pfirsichen in der Hochsaison schien es die perfekte Gelegenheit, es zu geben
ein Versuch.

Ich blätterte in meinen Lieblingskochbüchern, Google und Pinterest, um mich zu inspirieren
und erarbeitete das folgende Rezept, das lose auf dem anderen Brot basiert
Pudding und Brot Pudding Rezept.

Wie man Pfirsichbrotpudding leicht macht

Alles, was Sie tun müssen, ist, zwei große Pfirsiche zu schälen, in Scheiben zu schneiden und sie in eine einfache Mischung aus Ei, Milch, Butter und Zucker zu werfen, ein paar Tage altes Brot zu schneiden, alles zu mischen und zu backen!
Wenn Sie es jedoch übertreiben möchten, empfehle ich die Karamellsauce. Gießen Sie es auf die einzelnen Brotpuddingportionen.

Der Schlüssel zu diesem Rezept ist die Verwendung eines hochwertigen Brotes. Sie können eintägiges französisches Brot, reichhaltiges Briochebrot, Brötchen oder Challa verwenden. Dies sind alles ausgezeichnete Entscheidungen. Wenn Sie Brotwürfel für ein paar Stunden weglassen können, werden sie schön trocken. Wenn nicht, legen Sie sie einfach auf ein Backblech und backen Sie sie bei 350 ° C für 10-15 Minuten oder bis sie trocken, aber nicht geröstet sind.
Anstelle von Dosenpfirsichen können Sie auch in Dosen gewürfelte Aprikosen verwenden. Oder Sie fügen den Pfirsichen Aprikosen hinzu, um dem Dessert ein etwas anderes Geschmacksprofil zu verleihen.

Kann ich das im Voraus machen?

Sie können dies am Vortag vorbereiten und dann am nächsten Tag abkühlen und backen.
Lassen Sie es bei Raumtemperatur ruhen, während der Ofen vorgeheizt wird, und fügen Sie dann nach Bedarf zusätzliche Zeit zum Backen hinzu.

Easy Peach Bread Pudding ist ein Sommerdessert voller Pfirsichgeschmack!

Einfacher Pfirsichbrot-Pudding

Autor:

Rezepttyp: Dessert

  • 8 Tassen Brot, gewürfelt
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse Vanillejoghurt
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Tassen Zucker + 2 EL
  • 2 Tassen frische Pfirsiche, geschält, entsteint und gewürfelt
  • ½ Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 1 TL Zimt
  • Karamell-Sauce
  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse brauner Zucker
  1. Backofen auf 350 ° vorheizen.
  2. Eine 9 × 13-Auflaufform mit Kochspray einsprühen.
  3. In einer großen Schüssel 3 Eier schlagen, zerlassene Butter, Joghurt und Milch hinzufügen. 2 Tassen Zucker langsam unter Rühren zugeben, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfirsiche und Brot hinzufügen und gut mischen.
  4. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten in Brot einweichen.
  5. In einer kleinen Schüssel 2 EL Zucker und 1 TL Zimt verrühren.
  6. Gießen Sie die Brotmischung in eine 9 × 13 Backform und bestreuen Sie sie mit einer Zimtzuckermischung. Mit Butterfolie abdecken und 20 Minuten backen.
  7. Entfernen Sie die Folie, bestreuen Sie sie mit den Pekannüssen und backen Sie sie, bis die Oberseite goldbraun und die Mitte 20 bis 25 Minuten länger fest ist.
  8. Während der Brotpudding backt, die Karamellsauce zubereiten.
  9. Butter, Sahne und braunen Zucker in einem schweren Topf bei mittlerer Hitze zusammenrühren und zum Kochen bringen.
  10. Hitze reduzieren, ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  11. Über die einzelnen Brotpuddingportionen gießen. Top mit Vanilleeis.

3.5.3251

Easy Peach Bread Pudding ist ein Sommerdessert voller Pfirsichgeschmack!Easy Peach Bread Pudding ist ein Sommerdessert voller Pfirsichgeschmack!

[ad_2]

Source link