Easy Sticky Buns Rezept • Ein Tisch voller Freude

[ad_1]

Rezept für Brötchen, dieses einfache Rezept für Brötchen ist in 30 Minuten fertig, perfekt für ein schnelles Frühstück und auch lecker!

Easy Sticky Buns Rezept, klebriges Brötchen auf einem Teller

Einfaches Rezept für Brötchen

Wünschen Sie sich jemals nur einen leichten, aber köstlichen Frühstücksgenuss? Früher habe ich Rezepte wie French Toast mit Zimtschnecke, Frühstückstacos und Eierbecher geteilt, aber ich wollte ein leckeres und schnelles Rezept für Brötchen mit anderen teilen.

Sind sie komplett hausgemacht? Nein. Ich habe ein Rezept für hausgemachte Brötchen, die Ihre Socken umhauen (in Kürze). Manchmal brauchen Sie jedoch nur ein schnelles Rezept, das immer noch köstlich schmeckt und Ihre Bedürfnisse nach Brötchen befriedigt!

Dieses Rezept ist perfekt für Potlucks, lustige Sonntagsmorgen oder einfach, wenn Sie sich ein mehr als nichts süßes Frühstück gönnen möchten.Easy Sticky Buns Rezept, Stück Brötchen auf Gabel

So machen Sie einfache Brötchen:

  • Heizen Sie Ihren Backofen vor und fetten Sie eine 9 × 13-Auflaufform ein.
  • Machen Sie Ihre klebrige Brötchensoße, indem Sie den braunen Zucker, die Sahne, die Butter, die Vanille und den Ahornsirup in einer kleinen Soßenpfanne kämmen und über mittlerer Temperatur erhitzen, bis alles geschmolzen ist. Dann gießen Sie die Sauce in die 9 × 13 Auflaufform.
  • Legen Sie Ihre vorgefertigten Zimtschnecken verdeckt in die Sauce.
  • Backen
  • Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann auf einen Teller legen und genießen!

Das Schwierigste an diesem Rezept ist, es auf einen anderen Teller zu werfen, aber ich verspreche, es ist nicht so schwer!

Easy Sticky Buns Rezept Karamellsauce vor und nach dem Schmelzen

Easy Sticky Buns Rezept vor und nach dem Backen

Was machst du mit der extra Zimtschnecke?

15 Zimtschnecken / Stockbrötchen passen perfekt in meine 9 × 13-Auflaufform und lassen eines weg. Ich hätte die 16 verstopfen könnenth rolle in die Schüssel, aber ich bin ein Trottel für ein hübsches fertiges Produkt, also habe ich es ausgelassen, aber du kannst es zu deiner Schüssel hinzufügen, wenn du willst.

Ich legte die einsame Zimtschnecke in eine Cupcake-Folie und backte sie 15 Minuten lang. Dann benutzte ich das übrig gebliebene Frischkäseglasur als Zuckerguss und genoss es! Davon abgesehen …

Was tun mit der übrig gebliebenen Frischkäseglasur?

Sie können es verwenden, um einige Kürbis-Cupcakes dünn zu bereifen (allerdings bevorzuge ich mein Frischkäse-Zuckerguss), oder verwenden Sie einfach das, was Sie wollen, auf der übrig gebliebenen Zimtschnecke und werfen Sie den Rest. Alternativ können Sie es auf die Brötchen legen, um eine besonders süße Leckerei zu erhalten.

Einfaches klebriges Brötchen-Rezept, Abschluss oben des klebrigen Brötchens

So kippen Sie die Brötchen auf einen anderen Teller:

Am einfachsten ist es, wenn Sie ein Schneidebrett oder eine große flache Platte haben, die die 9 × 13-Schüssel abdeckt. Stellen Sie das einfach auf die 9 × 13-Schüssel und drehen Sie alles um, während Sie sowohl die Schüssel als auch den Teller halten.

Wenn die klebrigen Brötchen länger als 5 Minuten abgekühlt sind, können sie eine Weile an der Auflaufform haften bleiben. Lassen Sie die Schwerkraft die Arbeit machen und lassen Sie sie 5-10 Minuten lang sitzen, bis sie auf den Teller fallen. Dann die Auflaufform herausnehmen und aufessen!

Easy Sticky Buns, invertiert in Auflaufform und invertiert auf Schneidebrett

Insgesamt ist dies ein sehr einfaches und schnelles Rezept, wenn Sie klebrige Brötchen herstellen, aber nicht die ganze Zeit damit verbringen möchten, sie zuzubereiten (auch bekannt als mehrfaches Aufgehen und Kneten!).

Wenn Sie dieses Rezept mögen und einfachere und schnellere Rezepte wünschen, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

Weitere leckere Rezepte finden Sie unter:

Einfache Brötchen Rezept Pinterest Pin


SEIEN SIE SICHER, MIR WEITER ZU FOLGEN FACEBOOK, INSTAGRAMM, PINTEREST, TWITTER & MELDEN SIE SICH FÜR MEINEN E-MAIL-NEWSLETTER AN!


<img loading = "faul" width = "150" height = "150" class = "anhang-thumbnail size-thumbnail” alt=”Easy Sticky Buns Rezept, klebriges Brötchen auf einem Teller” srcset=”https://atablefullofjoy.com/wp-content/uploads/2019/09/Easy-Sticky-Buns-Recipe-4-150×150.jpg 150w, https://atablefullofjoy.com/wp-content/uploads/2019/09/Easy-Sticky-Buns-Recipe-4-500×500.jpg 500w, https://atablefullofjoy.com/wp-content/uploads/2019/09/Easy-Sticky-Buns-Recipe-4-320×321.jpg 320w” data-lazy-sizes=”(max-width: 150px) 100vw, 150px” src=”https://atablefullofjoy.com/wp-content/uploads/2019/09/Easy-Sticky-Buns-Recipe-4-150×150.jpg”/>

Einfaches Rezept für Brötchen

Rezept für Brötchen, dieses einfache Rezept für Brötchen ist in 30 Minuten fertig, perfekt für ein schnelles Frühstück und auch lecker!

Zutaten

  • 2
    Dosen (12,4 oz) Zimtschnecken
  • ¾
    Tasse
    brauner Zucker
  • 1/3
    Tasse
    Schlagsahne
  • ½
    Tasse
    Butter
  • 1
    tsp
    Vanille
  • ¼
    Tasse
    Ahornsirup

Anleitung

  1. Backofen auf 400 ° F vorheizen und eine 9×13 Auflaufform mit Kochspray oder Butter einfetten.

  2. Kombinieren Sie den braunen Zucker, Sahne, Butter, Vanille und Ahornsirup in einem kleinen Topf. Rühren Sie und erhitzen Sie über Medium, bis alles geschmolzen und glatt ist.

  3. Gießen Sie die Karamellsauce in die 9×13 Pfanne und geben Sie dann Zimtschnecken mit der Zimtseite nach unten in die Karamellsauce.

  4. Backen Sie 20 Minuten lang, indem Sie die Folie in den letzten 5 Minuten über die Schüssel legen, damit Sie die klebrigen Brötchen nicht verkochen.

  5. Nach dem Backen 5 Minuten ruhen lassen. Dann einen Teller über die Schüssel legen und die Auflaufform vorsichtig umdrehen und herausnehmen.

  6. Genießen!

Nährwertangaben

Einfaches Rezept für Brötchen

Menge pro Portion

Kalorien 133
Kalorien aus Fett 72

% Täglicher Wert*

Fett 8g12%

Gesättigtes Fett 5g31%

Cholesterin 24 mg8%

Natrium 67 mg3%

Kalium 31 mg1%

Kohlenhydrate 15 g5%

Zucker 14g16%

Protein 1g2%

Vitamin A 267IU5%

Kalzium 20 mg2%

Eisen 1 mg6%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

<! –

->



[ad_2]

Source link