Einfache glutenfreie Apfelmuffins

[ad_1]

Einfache glutenfreie Apfelmuffins sind perfekt gewürzt und einfach zuzubereiten! Diese glutenfreien Muffins eignen sich hervorragend zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit und sollten Teil Ihrer Mahlzeitvorbereitungsrotation sein.

Glutenfreie Apfel-Muffins in einer weißen Muffinform auf einem blau-weiß gestreiften Geschirrtuch.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Produkte und Zutaten, die ich verwende und liebe. Sie können meine vollständige Offenlegung hier lesen. Vielen Dank, dass Sie What The Fork Food Blog unterstützen, damit ich Ihnen weiterhin kostenlose glutenfreie Rezepte anbieten kann ♥

Diese SUPER EASY glutenfreien Apfelmuffins sind möglicherweise ein bekanntes Rezept für Sie, wenn Sie mein Kochbuch gekauft haben. Das glutenfreie Brotschnellkochbuch. Die Zutaten sind alle gleich, aber ich habe das Rezept auf ein Dutzend Muffins verkleinert.

Dieses Rezept ist eines meiner Favoriten, weil es eines der Rezepte meiner Großmutter ist. Familienrezepte sind immer die beste Art von Rezepten ❤️


Dieses glutenfreie Muffinrezept ist eines, das Sie in Ihrer normalen Frühstücksrotation brauchen werden. Sie können sie schnell zubereiten und eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten. Sie frieren auch toll!

Mein Ältester liebt diese Muffins mit einem großen L-O-V-E. Sie isst sie zum Frühstück, sie will sie in ihrer Brotdose und sie will sie auch zum Snack. Ich schwöre, sie wird vor Halloween zu einem Apfelmuffin! Kein Kostüm benötigt 🤣

Ich verspreche, Sie werden auch von ihnen besessen sein!

Glutenfreie Apfel-Muffins in einer weißen Muffinform

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlasse eine Sternebewertung und lass es mich in den Kommentaren wissen! Sie können auch ein Foto / einen Kommentar zu diesem Pin hinterlassen, damit andere ihn sehen können.

Hauptzutaten für Apple Muffins

  • Apfelwein – Ich mag den zusätzlichen Apfelgeschmack, den Apfelwein zu diesem Rezept bringt. Es schmeckt intensiver als normaler Apfelsaft. Der Bonus, Apfelwein anstelle von Milch zu verwenden, macht diese Muffins natürlich milchfrei!
  • Frischer Apfel – Verwenden Sie in diesem Rezept einen guten Bratapfel, damit der Apfel seine Form und Textur behält. Siehe meine Empfehlungen zum Backen von Äpfeln hier.
  • Gewürze – Diese Muffins sind dank Zimt, Muskatnuss und Piment mit Geschmack beladen. Ich hätte wahrscheinlich diese Apfel-Zimt-Muffins nennen sollen!
  • Öl – Ich backe immer mit Avocadoöl wenn ich Muffins oder Fladenbrot backe. Sie können es mit Rapsöl, Pflanzenöl oder geschmolzenem Kokosöl einreichen.

Ausrüstung benötigt, um glutenfreie Muffins zu machen

  • Muffinform – nur eine Standard-Muffinform für dieses Rezept.
  • Papiereinlagen oder Antihaftspray, damit die Muffins nicht an der Pfanne kleben.
  • Gemüseschäler deine Äpfel schälen.
  • Grundausstattung der Küche: Rührschüsseln, Schneebesen, Rührlöffel und ein stabiler Silikonspatel. Muffins sind eines dieser einfachen Rezepte, die nur sehr wenig Küchenwerkzeug und -ausrüstung erfordern!

Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. "Width =" 600 "height =" 899 "data-pin-description =" Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. "Srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570943195_314_Einfache-glutenfreie-Apfelmuffins.jpg 600w, https://www.whattheforkfoodblog.com/wp-content/uploads/2019/10/Gluten-Free-Apple-Muffins-3-web-200x300.jpg 200w "sizes =" (max-width: 600px) 100vw 600px /></p>
<hr/>
<h4><b>Wie man glutenfreie Apfelmuffins macht</b></h4>
<p><strong>Schritt 1.</strong> Backofen auf 400 Grad vorheizen und eine Standard-Muffinform mit 12 Papiereinlagen auslegen oder mit Antihaftspray einsprühen.</p>
<p><strong>Schritt 2.</strong> In einer großen Schüssel das glutenfreie Mehl, Xanthangummi, Kristallzucker, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss und Piment verquirlen. Dann beiseite stellen.</p>
<p><strong>Schritt 3.</strong> In einer mittelgroßen Schüssel den braunen Zucker, die Eier, den Apfelwein, das Öl und den Vanilleextrakt verquirlen.</p>
<p><strong>Schritt 4.</strong> Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert sind. Die Äpfel untermischen.</p>
<p><strong>Schritt 5.</strong> Den Teig gleichmäßig auf die 12 Muffinbecher verteilen und dann 16 bis 18 Minuten backen (es dauerte volle 18 Minuten in meinem Ofen).</p>
<p><strong>Schritt 6.</strong> Die Muffins auf einem Rost abkühlen lassen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.</p>
<hr/>
<h4 data-type=Tipps zur Herstellung dieses Apple Muffin Rezept

  • Wenn Ihre glutenfreie Mehlmischung Xanthangummi enthält, lassen Sie die im Rezept angegebene Menge weg.
  • Vergewissern Sie sich für die besten Ergebnisse in diesem Rezept, dass Ihre Eier und Ihr Apfelwein Raumtemperatur haben.
  • Verwenden Sie einen Apfel, der zum Backen geeignet ist. (Sehen "Hauptzutaten" über!)

Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. "Width =" 600 "height =" 899 "data-pin-description =" Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. "Srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570943196_575_Einfache-glutenfreie-Apfelmuffins.jpg 600w, https://www.whattheforkfoodblog.com/wp-content/uploads/2019/10/Gluten-Free-Apple-Muffins-4-web-200x300.jpg 200w "sizes =" (max-width: 600px) 100vw 600px /></p>
<hr/>
<h4 data-type=Andere glutenfreie Muffins zum Ausprobieren:


Folge mir auf jeden Fall Instagram und Hashtag #whattheforkfoodblog oder Tag @whattheforkfoodblog – ich liebe es zu sehen, was Sie machen!
Wenn Sie dieses Rezept für glutenfreie Apfel-Muffins lieben, folgen Sie mir auf den sozialen Medien, damit Sie keinen Beitrag verpassen:
| Facebook | Twitter | Pinterest | Instagram | Youtube | Newsletter |

E-Mail-Abonnement für What The Fork Food Blog

Ausbeute: Ergibt 12 Muffins

Einfache glutenfreie Apfelmuffins

Diese einfachen glutenfreien Apfelmuffins sind einfach zuzubereiten und machen ein großartiges Herbstfrühstück.

Vorbereitungszeit
15 Minuten

Kochzeit
18 Minuten

Gesamtzeit
33 Minuten

Zutaten

  • 1 3/4 Tassen (250 g) glutenfreie Mehlmischung (siehe Hinweise)

  • 3/4 Teelöffel (2 g) Xanthangummi (weglassen, wenn Ihre Mehlmischung es enthält)

  • 1/2 Tasse (102 g) Kristallzucker

  • 1 Teelöffel (6 g) Backpulver

  • 1/2 Teelöffel (3 g) feines Meersalz

  • 1 1/2 Teelöffel (4 g) gemahlener Zimt

  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

  • 1/8 TL gemahlener Piment

  • 1/2 Tasse (115 g) hellbrauner Zucker, verpackt

  • 2 große Eier, Raumtemperatur

  • 3/4 Tasse Apfelwein, Raumtemperatur

  • 1/4 Tasse Avocadoöl (siehe Hinweise)

  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

  • 1 mittelgroßer Apfel, geschält und fein gewürfelt (ca. 1 Tasse oder 140 g)

Anleitung

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen und eine Standard-Muffinform mit 12 Papiereinlagen auslegen oder mit Antihaftspray einsprühen.
  2. In einer großen Schüssel das glutenfreie Mehl, Xanthangummi, Kristallzucker, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss und Piment verquirlen. Dann beiseite stellen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel den braunen Zucker, die Eier, den Apfelwein, das Öl und den Vanilleextrakt verquirlen.
  4. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert sind. Die Äpfel untermischen.
  5. Den Teig gleichmäßig auf die 12 Muffinbecher verteilen und dann 16 bis 18 Minuten backen (es dauerte volle 18 Minuten in meinem Ofen).
  6. Die Muffins auf einem Rost abkühlen lassen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Anmerkungen

  1. Für dieses Rezept habe ich meine Nachtschatten-freie glutenfreie Mehlmischung verwendet. Wenn die von Ihnen verwendete Mehlmischung Xanthangummi enthält, lassen Sie die im Rezept angegebene Menge weg.
  2. Canola Oil oder Vegetable Oil kann für das Avocado Oil verwendet werden.
  3. Reste von Muffins sind in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 2 Tagen haltbar. Diese Muffins können auch eingefroren werden.

Empfohlene Produkte

Als Amazon Associate und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

12

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien: 168 Gesamtfett: 6g Gesättigte Fettsäuren: 1g Transfett: 0g Ungesättigtes Fett: 4g Cholesterin: 31 mg Natrium: 40 mg Kohlenhydrate: 26g Nettokohlenhydrate: 0g Ballaststoff: 1g Zucker: 11g Zuckeralkohole: 0g Protein: 3g

Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben.

Haben Sie dieses glutenfreie Muffinrezept gemacht? Hinterlasse eine Sternebewertung und lass es mich in den Kommentaren wissen! Sie können auch ein Foto / einen Kommentar zu diesem Pin hinterlassen, damit andere ihn sehen können.



[ad_2]

Source link