Einfache Zuckerkekse – jenseits des Zuckergusses

[ad_1]

Jeder braucht Easy Sugar Cookies, die sich schnell zubereiten lassen. Sie können diese Zuckerkekse mit einem Vanille-Zuckerguss überziehen oder in Zucker oder Streusel rollen. Sie sind in der Mitte butterartig, dicht und zäh. Drop Sugar Cookies sind perfekt, wenn Sie nicht die ganze Mühe haben, ausgeschnittene Kekse zuzubereiten.

Ein wunderschöner Zuckerkeks, verziert mit einer 1M rosa Rose mit wunderschönen Streuseln

Diese Einfaches Zuckerplätzchen-Rezept ist eine gute Wahl, seit ich das Rezept gemacht habe. Es stammte ursprünglich aus der Familie meines Mannes.

Es begann als Perfect Soft und Chewy Snickerdoodle Cookie. Aber seitdem habe ich fast ein Dutzend Variationen des Rezepts gemacht. Ich nenne es mein Master Soft und Chewy Cookie Rezept.

Meine Freunde schwärmen von diesem Rezept.

  • Dieses Zuckerplätzchenrezept ist vielseitig
  • Es ist schnell vorzubereiten
  • Es kann mit Zuckerguss übergossen oder in Zucker oder Streusel gerollt werden. Meine Lieblingsvariante ist der farbige Schleifzucker. Sie können sie für fast jeden Feiertag festlich machen.

Ein roter Beerenkorb mit goldenem Tupfengewebe wird mit in rotem Schleifzucker gerollten Zuckerplätzchen gefüllt

Manchmal bleibt keine Zeit, um Zuckerkekse herauszuschneiden. Ich verstehe es. Mein Rezept für die besten Zuckerkekse, die ich für ausgeschnittene Kekse verwende, ist ganz anders als dieses Rezept. Es ist leichter und kissenartiger und viel weniger süß.

Diese Kekse sind in der Mitte butterartig, dicht und zäh. Das Geheimnis ist, sie in der Mitte leicht unterbacken zu lassen, während die Ränder etwas knusprig werden.

Für dieses Rezept müssen Sie eine Stunde Zeit einplanen, damit der Teig vor dem Backen gekühlt werden kann. Es ist aber auch ein großartiger Teig, um ihn im Voraus zuzubereiten und nach Bedarf zu backen. Im Folgenden sind zusätzliche Tipps aufgeführt.

Eine Vintage silberne Platte mit Tropfenzuckerplätzchen auf ihr

Tipps zur Herstellung dieser einfachen Zuckerkekse

  • Ich beginne mit kalter Butter, weil ich oft vergesse, früher rauszugehen. Ich schneide es gerne in 1 Esslöffel große Würfel. Das Erweichen im Mixer dauert länger, aber wenn die Butter zu warm ist, breiten sich die Kekse zu stark aus.
  • Butter und Zucker mindestens 2-3 Minuten lang schaumig schlagen. Da Sie mit kalter Butter anfangen, ähnelt sie einer sandartigen Textur.
  • Fügen Sie langsam Ihre trockenen Zutaten hinzu, damit es sich richtig in den Teig mischen kann
  • Den Teig vor dem Abkühlen vorschöpfen.
  • Wenn Sie kein Zuckerguss hinzufügen möchten, rollen Sie diese vor dem Abkühlen des Teigs in Kristallzucker, Schleifzucker oder Streusel.
  • Wenn Sie diese mit Zuckerguss überziehen, rollen Sie sie nicht hinein.
  • Ich entscheide mich auch für a große Keksschaufel (ca. 3 Esslöffel) weil ich einen großen Keks mag. Dies ergibt ungefähr 24 Kekse pro Rezept. Wenn Sie einen mittelgroße Keksschaufelkommen Sie 36 Cookies näher.
  • Den Teig mindestens 45-60 Minuten kalt stellen. Wenn der Teig länger als 1 Stunde ist, lassen Sie ihn 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen.
  • Bereiten Sie den Teig rechtzeitig vor und lassen Sie ihn bei Bedarf im Kühlschrank oder Gefrierschrank.
  • Sie möchten die Kekse auf jeden Fall auf einem backen Silpat oder eine andere Art von Silikonbackblech. Dies verhindert, dass der Boden brennt, und die hinzugefügte Schicht hilft auch, dass sich die Kekse verbreiten.
  • Fertige Kekse können in einem luftdichten Behälter eingefroren werden.

Ein Stapel leichter Zuckerkekse und der Keks darüber hat einen Bissen herausgenommen

3 einfache Möglichkeiten, diese Zuckerkekse zu dekorieren

  • Wenn Sie Zuckerguss hinzufügen möchten, können Sie eine Charge meines perfekten Vanillezuckergusses herstellen. Oder Sie können den Zuckerguss mit verschiedenen Extrakten für Fruchtschale würzen. Mit einer einfachen 1-Meter-Paspelspitze können Sie eine Rose machen und dann einige bunte Streusel hinzufügen, um sie wirklich zu verschönern.
  • Rollen Sie sie in Kristallzucker für einen einfachen, aber eleganten Keks
  • Rollen Sie sie in Schleifzucker oder Streusel für ein Urlaubsgefühl

Ein Abschluss herauf Schuss eines Zuckerplätzchens, das mit einer rosa Rose verziert wird und hübsch besprüht

Muss ich den Keksteig kühlen?

Ja. Das ist das notwendige Übel, daran führt kein Weg vorbei. Durch das Abkühlen des Teigs kann sich die Butter wieder verfestigen, was wiederum verhindert, dass die Kekse wie flache Pfannkuchen backen.

Ich habe festgestellt, dass 30 Minuten nicht ausreichen. Sie benötigen mindestens 45-60 Minuten Abkühlzeit. Dies ist der perfekte Keks, um die Nacht zuvor zuzubereiten, da Sie über Nacht absolut kühlen und am nächsten Tag backen können.

Wenn Ihr Teig länger als 2 Stunden im Kühlschrank war, lassen Sie ihn vor dem Backen 10-15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Ein Zuckerplätzchen, das im Rot gerollt wird, besprüht das Lehnen oben gegen einen roten Beerenkorb.

Was kann als Ersatz für Weinstein verwendet werden?

Nach dem, was ich gelesen habe, gibt es keinen großartigen Ersatz. Tartarcreme ist das, was zu einem weichen und zähen, würzigen Keks beiträgt, da die Tartarcreme verhindert, dass der Zucker kristallisiert. Ich habe gelesen, dass Sie Zitronensaft oder weißen Essig verwenden können, aber ich habe es nicht selbst versucht. Es ist etwas, das ich immer zur Hand habe, weil ich dieses Grundrezept ziemlich oft verwende.

Wenn Sie mehr über Weinstein erfahren möchten, habe ich diesen Artikel aus gefunden Alle Rezepte hilfreich sein.

Ein in Zucker gerollter Keks mit einem Bissen lehnt einen Stapel Kekse auf

Andere Kekse Rezepte, die Sie mit diesem Teig machen können

Folgen Sie Beyond Frosting:

Facebook | Twitter | Pinterest | Instagram

Drucken

Ein wunderschöner Zuckerkeks, verziert mit einer 1M rosa Rose mit wunderschönen Streuseln

Einfache Zuckerkekse


  • Autor: Jenseits des Zuckergusses
  • Vorbereitungszeit: 75 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde 25 Minuten
  • Ausbeute: 24 Kekse 1X

Beschreibung

Jeder braucht Easy Sugar Cookies, die sich schnell zubereiten lassen. Sie können diese Zuckerkekse mit einem Vanille-Zuckerguss überziehen oder in Zucker oder Streusel rollen. Sie sind in der Mitte butterartig, dicht und zäh. Drop Sugar Cookies sind perfekt, wenn Sie nicht die ganze Mühe haben, ausgeschnittene Kekse zuzubereiten.


Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 2 Große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backsoda
  • ½ Teelöffel Sahne von Tarter

Anleitung

  1. Die Butter mit dem Zucker vermischen und mit mittlerer Geschwindigkeit verquirlen, bis alles gut eingerahmt ist.
  2. Eier und Vanilleextrakt dazugeben. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Mehl, Backpulver und Weinstein in einer separaten Schüssel vermengen. Langsam in den Teig geben und mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist und sich ein Teig bildet.
  4. Benutze einen große Keksschaufel und Keksteig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech schöpfen. Den Teig mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  5. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Den Teig in einem Abstand von ca. 5 cm platzieren und vor dem Backen 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  6. Backen Sie bei 350 ° F 10-12 Minuten. Lassen Sie den Keks auf dem Backblech einige Minuten abkühlen und geben Sie ihn dann zum vollständigen Abkühlen in einen Rost



[ad_2]

Source link