Einfaches Rezept für glutenfreie Apfelkuchenriegel

[ad_1]

Dies ist ein einfaches Rezept für glutenfreie Apfelkuchenriegel mit Mürbteigkruste und Krümelspitze. Sie haben den ganzen Geschmack von Apfelkuchen, ohne eine Tortenkruste zu machen!

Geschnittene glutenfreie Apfelkuchen-Stangen auf ungebleichtem Pergamentpapier

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Produkte und Zutaten, die ich verwende und liebe. Sie können meine vollständige Offenlegung hier lesen. Vielen Dank, dass Sie What The Fork Food Blog unterstützen, damit ich Ihnen weiterhin kostenlose glutenfreie Rezepte anbieten kann ♥

Diese glutenfreien Apfelkuchenriegel sind eine leckere Variante meiner glutenfreien Blaubeerkrümelriegel. Die Basis und die Krume sind im Wesentlichen die gleichen mit ein wenig Zimt hinzugefügt.


Ich habe auch das Ei beseitigt, um diese eine eifreie Leckerei zu machen! Der Trick, um den Teig eifrei zu machen, ist die Verwendung einer Küchenmaschine, um den Teig zusammenzubringen.

Früher habe ich das Ei als Bindemittel verwendet, um den Teig von Hand zu mischen. Mit der Küchenmaschine wird die Butter so fein in das Mehl eingearbeitet, dass der Teig entsteht. Sonst würde es dauern für immer von Hand.

Die Füllung für diese Apfelkuchenriegel schmeckt wie Apfelkuchen. Ein wenig Zimt, Muskatnuss und Nelken verleihen diesen Riegeln einen unglaublich köstlichen Geschmack. Ich meine, rede von einer epischen warmen Gewürzkombination. Es sind die gleichen drei Gewürze, die ich in meinem Slow Cooker-Zimt-Apfelmus verwende.

Und wenn Sie der Meinung sind, dass der Geschmack dieser Riegel gut schmeckt, warten Sie einfach, bis Sie mit dem Backen beginnen. Dein ganzes Haus wird nach Herbst riechen

Geschnittene glutenfreie Apfelkuchen-Riegel in einer 8x8-Backform

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlasse eine Sternebewertung und lass es mich in den Kommentaren wissen! Du kannst auch Hinterlasse ein Foto / Kommentar zu diesem Pin für andere zu sehen.

Hauptzutaten für die besten Apfelkuchenriegel

  • Frische Äpfel – In diesem Rezept verwende ich eine Kombination aus Granny Smith-Äpfeln und Golden Delicious-Äpfeln. Sie eignen sich hervorragend zum Backen, weil sie ihre Form behalten und sich nicht dem Brei zuwenden. Wenn Sie die richtigen Backäpfel verwenden, behalten diese Apfelkuchen-Riegel nach dem Schneiden ihre Form.
  • Butter – Butter ist die Hauptzutat für Kruste und Krümel, da sie aus demselben Teig hergestellt wird. Verwenden Sie eine hochwertige Butter, wenn Sie können! Wenn Sie milchfrei gehen müssen, verwenden Sie eine gute vegane Butter oder Nutiva Verkürzung.
  • Gewürze – Die Kombination warmer Gewürze macht den besten Apfelkuchengeschmack aus. Meine bevorzugten Gewürze sind Zimt, Muskat und Nelken.

Ausrüstung benötigt, um dieses frische Apfelkuchen-Stab-Rezept zu bilden

  • 8 x 8 Zoll quadratische Backform – Diese machen einen wunderbar dicken Riegel mit genau der richtigen Menge an Kruste, um all diese Apfelfüllung zu halten. Ich mag Pfannen mit geraden Seiten für schöne, gerade Kanten! Fühlen Sie sich frei, das Rezept zu verdoppeln und stattdessen eine 9 × 13-Zoll-Pfanne zu verwenden!
  • Küchenmaschine – Die Verwendung einer Küchenmaschine ist der einfachste und schnellste Weg, um die Butter in die trockenen Zutaten zu integrieren und den Teig zu formen.
  • Pergamentpapier – Pergamentpapier ist optional, aber ich benutze es gerne, weil ich mit dem Papier die Riegel in einem Stück aus der Pfanne heben kann. Ich bevorzuge ungebleichtes Pergamentpapier, aber das ist nur eine persönliche Entscheidung. Normales Pergamentpapier funktioniert genauso!

Diese einfachen glutenfreien Apfelkuchen-Riegel schmecken genau wie Apfelkuchen, sind aber weniger arbeitsaufwändig! Sie haben eine Shortbread-ähnliche Kruste, hausgemachte Apfelkuchenfüllung und Krümel Belag. Der Belag ist aus dem gleichen Teig wie die Kruste, so dass sie einfach zuzubereiten sind! Verwenden Sie für eine noch einfachere Version eine Dose Apfelkuchenfüllung! Dies ist ein großartiges Rezept für Herbstdesserts, das sich perfekt für Erntepartys, Halloween-Partys und Potlucks eignet. Besuchen Sie whattheforkfoodblog.com für mehr! #glutenfrei #applpie #applerecipes #desserts "width =" 600 "height =" 899 "data-pin-description =" Diese einfachen glutenfreien Apfelkuchen-Riegel schmecken genau wie Apfelkuchen, sind aber mit weniger Aufwand zuzubereiten! Sie haben eine Shortbread-ähnliche Kruste, hausgemachte Apfelkuchenfüllung und Krümel Belag. Der Belag ist aus dem gleichen Teig wie die Kruste, so dass sie einfach zuzubereiten sind! Verwenden Sie für eine noch einfachere Version eine Dose Apfelkuchenfüllung! Dies ist ein großartiges Rezept für Herbstdesserts, das sich perfekt für Erntepartys, Halloween-Partys und Potlucks eignet. Besuchen Sie whattheforkfoodblog.com für mehr! #glutenfrei #applpie #applerecipes #desserts "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570896992_533_Einfaches-Rezept-fur-glutenfreie-Apfelkuchenriegel.jpg 600w, https : //www.whattheforkfoodblog.com/wp-content/uploads/2019/08/Gluten-Free-Apple-Pie-Bars-2-web-200x300.jpg 200w "sizes =" (max-width: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<hr/>
<h4><strong>Wie man Apfelkuchen macht</strong></h4>
<p><strong>Schritt 1.</strong> Den Backofen auf 350 Grad vorheizen und eine 8 × 8-Backform mit Pergamentpapier auslegen oder gut mit Antihaftspray einsprühen.</p>
<p><strong>Schritt 2.</strong> Die trockenen Zutaten für die Kruste in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und ein paar Mal zerkleinern, um sie zu mischen. Fügen Sie die kalte, gewürfelte Butter und den Vanilleextrakt hinzu. Pulse, bis die Butter mit den trockenen Zutaten eingearbeitet ist und sich ein biegsamer Teig gebildet hat.</p>
<p><strong>Schritt 3.</strong> Geben Sie 2/3 des Teigs in die vorbereitete Backform und drücken Sie auf den Boden der Backform, um sicherzustellen, dass er gleichmäßig verteilt ist. Die Kruste etwa 15 Minuten backen (oder bis sie leicht gebräunt ist).</p>
<p><strong>Schritt 4.</strong> Während die Kruste backt, füllen Sie den Apfelkuchen, indem Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Stellen Sie sicher, dass alle Äpfel mit den Gewürzen überzogen sind!</p>
<p><strong>Schritt 5.</strong> Wenn die Kruste fertig ist, geben Sie die Apfelfüllung in die Backform (die Kruste kann warm sein). Den restlichen Teig darüber streuen. 30-40 Minuten backen oder bis die Apfelfüllung am Rand der Pfanne sprudelt und die Krümelspitze schön gebräunt ist.</p>
<hr/>
<h4 data-type=Tipps für die Herstellung dieses glutenfreien Apple Pie Bars Rezept

  • Verwenden Sie keine Macintosh-Äpfel In diesem Rezept backen sie zu matschig für Riegel. Ich habe die Äpfel, die ich in diesem Rezept verwendet habe, im besprochen "Hauptzutaten" Abschnitt dieses Beitrags (oben)!
  • Nehmen Sie sich Zeit, um die Kruste zu backen bevor Sie die Füllung hinzufügen. Dadurch erhalten die Riegel einen festeren und stabileren Boden, der sie tragbar macht. Ich habe versucht, den zusätzlichen Auflauf wegzulassen, und während die Riegel gut schmeckten und irgendwie zusammen hielten, waren sie sehr weich und wurden am besten mit einer Gabel gegessen.
  • Sie können eine Dose Apfelkuchenfüllung einreichen wenn Sie sehr wenig Zeit haben oder wirklich auf das Apfelschälen verzichten möchten. Verwenden Sie auf jeden Fall eine glutenfreie Füllung. Ich habe es mit einer 21-Unzen-Füllung versucht. Dose Lucky Leaf. Die Backzeit wird kürzer sein.

Diese einfachen glutenfreien Apfelkuchen-Riegel schmecken genau wie Apfelkuchen, sind aber weniger arbeitsaufwändig! Sie haben eine Shortbread-ähnliche Kruste, hausgemachte Apfelkuchenfüllung und Krümel Belag. Der Belag ist aus dem gleichen Teig wie die Kruste, so dass sie einfach zuzubereiten sind! Verwenden Sie für eine noch einfachere Version eine Dose Apfelkuchenfüllung! Dies ist ein großartiges Rezept für Herbstdesserts, das sich perfekt für Erntepartys, Halloween-Partys und Potlucks eignet. Besuchen Sie whattheforkfoodblog.com für mehr! #glutenfrei #applpie #applerecipes #desserts "width =" 600 "height =" 899 "data-pin-description =" Diese einfachen glutenfreien Apfelkuchen-Riegel schmecken genau wie Apfelkuchen, sind aber mit weniger Aufwand zuzubereiten! Sie haben eine Shortbread-ähnliche Kruste, hausgemachte Apfelkuchenfüllung und Krümel Belag. Der Belag ist aus dem gleichen Teig wie die Kruste, so dass sie einfach zuzubereiten sind! Verwenden Sie für eine noch einfachere Version eine Dose Apfelkuchenfüllung! Dies ist ein großartiges Rezept für Herbstdesserts, das sich perfekt für Erntepartys, Halloween-Partys und Potlucks eignet. Besuchen Sie whattheforkfoodblog.com für mehr! #glutenfrei #applpie #applerecipes #desserts "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570893973_618_September-Gluten-Free-Baking-Challenge-2019.jpg 600w, https : //www.whattheforkfoodblog.com/wp-content/uploads/2019/08/Gluten-Free-Apple-Pie-Bars-3-web-200x300.jpg 200w "sizes =" (max-width: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<hr/>
<h4><strong>Andere Herbst glutenfreie Dessert-Rezepte zum Ausprobieren:</strong></h4>
<p><img class=


Folge mir auf jeden Fall Instagram und Hashtag #whattheforkfoodblog oder Tag @whattheforkfoodblog – ich liebe es zu sehen, was Sie machen!
Wenn Sie dieses Rezept für glutenfreie Apfelkuchen-Riegel lieben, folgen Sie mir auf den sozialen Medien, damit Sie keinen Beitrag verpassen:
| Facebook | Twitter | Pinterest | Instagram | Youtube | Newsletter |

E-Mail-Abonnement für What The Fork Food Blog

Ausbeute: Ergibt 16 Takte

Glutenfreie Apfelkuchenriegel

Dies ist ein einfaches Rezept für glutenfreie Apfelkuchenriegel mit Mürbteigkruste und Krümelspitze. Sie haben den ganzen Geschmack von Apfelkuchen, ohne eine Tortenkruste zu machen!

Vorbereitungszeit
20 Minuten

Kochzeit
45 Minuten

Gesamtzeit
1 Stunde 5 Minuten

Zutaten

Für die Kruste / Belag

  • 1 1/2 Tassen (205 g) glutenfreies Mehl (siehe Anmerkungen)

  • 1/2 Tasse (107 g) Kristallzucker

  • 1/2 Teelöffel (2 g) Xanthangummi (weglassen, wenn Ihre Mehlmischung es enthält)

  • 1/2 Teelöffel (3 g) Backpulver

  • 1/4 Teelöffel (2 g) feines Meersalz

  • 1/2 Teelöffel (2 g) gemahlener Zimt

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, gewürfelt + kalt

  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Für die Apfelkuchenfüllung

  • 4 mittelgroße Äpfel, geschnitten – ca. 4 1/2 Tassen geschnittene Äpfel oder 550-575 g (siehe Hinweise)

  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft

  • 2 Esslöffel (30 g) Kristallzucker

  • 2 Esslöffel (21 g) Maisstärke

  • 1 Teelöffel (4 g) gemahlener Zimt

  • 1/4 Teelöffel (2 g) gemahlene Muskatnuss

  • Prise gemahlene Nelken

Anleitung

    1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen und eine 8 × 8-Backform mit Pergamentpapier auslegen oder gut mit Antihaftspray einsprühen.
    2. Für die Kruste das glutenfreie Mehl, eine halbe Tasse Kristallzucker, Xanthangummi (falls verwendet), Backpulver, Salz und gemahlenen Zimt in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und einige Male pulsieren lassen, um es zu mischen. Fügen Sie die kalte, gewürfelte Butter und den Vanilleextrakt hinzu. Pulse, bis die Butter mit den trockenen Zutaten eingearbeitet ist und sich ein biegsamer Teig gebildet hat.
    3. Geben Sie 2/3 des Teigs in die vorbereitete Backform und drücken Sie auf den Boden der Backform, um sicherzustellen, dass er gleichmäßig verteilt ist. Die Kruste etwa 15 Minuten backen (oder bis sie leicht gebräunt ist).
    4. Während die Kruste backt, füllen Sie den Apfelkuchen mit geschnittenen Äpfeln, frischem Zitronensaft, 2 Esslöffeln Kristallzucker, Maisstärke, gemahlenem Zimt, gemahlener Muskatnuss und einer Prise Nelken in einer großen Schüssel. Stellen Sie sicher, dass alle Äpfel mit den Gewürzen überzogen sind!
    5. Wenn die Kruste fertig gebacken ist, geben Sie die Apfelfüllung in die Backform (die Kruste kann aus dem Ofen warm sein). Die Äpfel so gleichmäßig wie möglich verteilen. Decken Sie die Äpfel mit dem restlichen Teig ab, indem Sie ihn über die Apfeloberseite streuen. 30-40 Minuten backen oder bis die Apfelfüllung am Rand der Pfanne sprudelt und die Krümelspitze schön gebräunt ist.
    6. Vor dem Herausnehmen aus der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen lassen. In 16 Quadrate schneiden und bei Raumtemperatur servieren.
    7. Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Anmerkungen

  1. In diesem Rezept verwende ich meine Nachtschatten-freie glutenfreie Mehlmischung. Wenn Sie eine Mehlmischung verwenden, die Xanthangummi enthält, lassen Sie die im Rezept angegebene Menge weg.
  2. Ich habe in diesem Rezept 2 Granny Smith-Äpfel und 2 Golden Delicious-Äpfel verwendet.

Empfohlene Produkte

Als Amazon Associate und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

16

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien: 91 Gesamtfett: 1g Gesättigte Fettsäuren: 0g Transfett: 0g Ungesättigtes Fett: 0g Cholesterin: 1 mg Natrium: 13 mg Kohlenhydrate: 21g Nettokohlenhydrate: 0g Ballaststoff: 2g Zucker: 9g Zuckeralkohole: 0g Protein: 1g

Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben.

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlasse eine Sternebewertung und lass es mich in den Kommentaren wissen! Du kannst auch Hinterlasse ein Foto / Kommentar zu diesem Pin für andere zu sehen.



[ad_2]

Source link