Ernte Gewürzbrot | Sallys Backsucht

[ad_1]

Ich nenne das schnelles Brot Ernte Gewürzbrot weil es einige der besten Aromen der Herbstsaison wie Apfel, Kürbis und Zimtgewürz kombiniert. Dieses Brot ist unendlich anpassungsfähig, gefriert gut und kann auch zu Muffins verarbeitet werden!

Erntegewürzbrot "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Dieses Erntegewürzbrot ist stufenlos anpassbar und wird aus braunem Zucker, Äpfeln, Karotten, Kürbis, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Walnüssen hergestellt. Fallen schnelles Brot Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/Ernte-Gewurzbrot-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https: //cdn.sallysbakingaddiction .com / wp-content / uploads / 2019/09 / harvest-spice-bread-2-500x750.jpg 500 W, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/harvest-spice- bread-2-600x900.jpg 600w "sizes =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<p>Ich nenne das <strong>Ernte Gewürzbrot</strong> weil "Apfel Kürbis Karotte Zimt brauner Zucker Gewürzbrot" ein bisschen zu lang war. 😉</p>
<p>Was ist Erntegewürzbrot, fragst du? Stellen Sie sich alles vor, was Sie am Herbst lieben. Warme Gewürze, Kürbis, frische Äpfel, kuschelige Pullis … Was wäre, wenn wir all diese unglaublichen Komponenten dieser schönen Herbstsaison in ein einfaches Brot packen würden?</p>
<p>Ähm, bis auf den Pullover. Aber gehen Sie voran und tragen Sie Ihren wärmsten Zopf, während Sie ein Stück essen!</p>
<p><img class=


Lassen Sie uns über Add-Ins sprechen

Ich verwende geschredderte Äpfel, geschredderte Karotten, Kürbispüree und Walnüsse für dieses schnelle Brot. Diese Add-Ins sind vollständig anpassbar und Sie können Substitutionen basierend auf Ihren Vorstellungen oder Ihren Wünschen vornehmen.

  1. Äpfel: Ich bin mir nicht sicher, warum dieser Apfel in der Ecke oben seltsam glänzend und plastisch aussieht – das war ein Pink Lady Apfel, eine meiner Lieblingssorten! Sie können Ihren Favoriten wie Granny Smith, Honeycrisp oder Fuji verwenden. Anstelle von Apfel können Sie auch Zucchini oder mehr geschnitzelte Karotten eintauschen.
  2. Kürbis: Ich bevorzuge Kürbispüree in Dosen in diesem Brot (ich mag Libbys Marke), aber Sie können hausgemachtes Kürbispüree verwenden, wenn Sie es haben. Versuchen Sie statt Kürbispüree ungesüßte Apfelmus oder sogar Bananenpüree.
  3. Karotte: Leicht süß und mega feucht paßt geschredderte Möhre wunderbar zu diesen Aromen. In der Tat schmeckt dies wie eine schnelle Brotversion von Karottenkuchen. Anstelle von Karotten können Sie jedoch auch mehr Apfel- oder sogar Zucchinischnitzel verwenden.
  4. Walnüsse: Fühlen Sie sich frei, Pekannüsse, Rosinen oder getrocknete Moosbeeren zu ersetzen.

Zutaten für Erntegewürzbrot

Backtipp: Es ist wichtig, dass der Apfel und die Karotte zerkleinert und nicht gehackt werden. Zerkleinern jeweils mit a Kistenreibe erzeugt viel saftige Feuchtigkeit, die in das Fladenbrot übertragen wird. Wenn sie zerkleinert werden, wirken sie wie eine feuchte Zutat im Teig und dies macht einen Unterschied im endgültigen Geschmack und der Textur des Laibs!

Ernte Gewürzbrot machen

Hinter dem Erntegewürzbrotrezept

Als ich dieses Rezept testete, begann ich mit meinem Kürbisbrot als Basis. Verwenden Sie hier die gleichen Zutaten, einschließlich Allzweckmehl als Basis, Backpulver als Sauerteig, saisonale Gewürze, eine Mischung aus granuliertem und braunem Zucker und Öl, um das Brot besonders feucht zu halten. Ich habe die Zuckermenge reduziert, da Apfel und Karotte das Brot versüßen und ich Milch gegen Orangensaft getauscht habe. (Orangensaft hellt den Geschmack meines Kürbisbrotes auf, es ist so gut!) Ich habe auch die Flüssigkeitsmenge verringert, da der Teig bereits ziemlich feucht war.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel und die feuchten Zutaten in einer anderen Schüssel verquirlen. Kombinieren Sie die beiden und gießen Sie sie dann in eine gefettete 9 × 5-Zoll-Kastenform. Sie können diesen Teig auch für Erntegewürzmuffins verwenden! Siehe Rezeptnotiz.

Erntegewürzbrot "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Dieses Erntegewürzbrot ist stufenlos anpassbar und wird aus braunem Zucker, Äpfeln, Karotten, Kürbis, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Walnüssen hergestellt. Fallen Sie schnell Brot Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570997348_258_Ernte-Gewurzbrot-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https: //cdn.sallysbakingaddiction .com / wp-content / uploads / 2019/09 / spice-quick-bread-2-500x750.jpg 500 W, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/spice-quick- bread-2-600x900.jpg 600w "sizes =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<hr/>
<h2>Schnellbrot einfrieren</h2>
<p>Schnelles Brot einfrieren ist wie Kuchen einfrieren.</p>
<ol>
<li><strong>Schritt 1:</strong> Backen und ganz schnell kühlen Brot.</li>
<li><strong>Schritt 2:</strong> Sobald das Brot vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie es ein <a href=Drücken und Siegeln oder Plastikfolie. Von einem Bäcker zum anderen – Press & Seal ist das beste Produkt zum Verpacken von Backwaren. Ich finde normale Plastikfolie zu dünn, anhänglich und frustrierend. Es funktioniert definitiv, aber Press & Seal ist einfacher zu bedienen und ich habe ehrlich festgestellt, dass es mein Essen frischer hält. (Ich arbeite nicht mit dieser Marke, liebe sie einfach.)

  • Schritt 3: Schreiben Sie die Art des Brotes und das Verfallsdatum auf ein großes Stück Aluminiumfolie. Frieren Sie das Brot nicht länger als 3 Monate ein, um den besten Geschmack und die beste Konsistenz zu erzielen. Sie könnten es auf 4 oder 5 Monate verlängern, aber je früher Sie es servieren, desto frischer schmeckt es.
  • Schritt 4: Wickeln Sie das Brot in die Aluminiumfolie und legen Sie es in den Gefrierschrank. Sie könnten das eingewickelte Brot in einen Gefrierbehälter oder in einen gefrierfreundlichen Reißverschlussbeutel legen, aber ich friere es oft nur ein, nachdem ich es in Aluminiumfolie eingewickelt habe.
  • Schritt 5: Bis zu 3 Monate einfrieren. Zum Auftauen das gefrorene Brot einen Tag vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Manchmal vergesse ich und lasse das Brot einige Stunden lang bei Raumtemperatur auftauen, aber es ist besser, es langsamer im Kühlschrank aufzutauen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Brot auftauen, während es noch in der Verpackung ist. Vor dem Auftauen nicht auspacken.
  • Bäckertipp: Zwei Lagen Wrap sind der Schlüssel! Die erste Schicht hält das Brot frisch und die Aluminiumfolie verhindert das Eindringen von Kondenswasser. Doppelschicht = maximale Frische und kein Einfrieren. Feuchtigkeit ist der Feind, also haben Sie keine Angst, eine weitere Schicht Press & Seal oder Aluminiumfolie hinzuzufügen.


    Gewürzbrot "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Dieses Erntegewürzbrot ist stufenlos anpassbar und wird aus braunem Zucker, Äpfeln, Karotten, Kürbis, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Walnüssen hergestellt. Fallen schnelles Brot Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570997348_59_Ernte-Gewurzbrot-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com /wp-content/uploads/2019/09/spice-bread-2-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/spice-bread-2-600x900. jpg 600w "sizes =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<h2>Weitere Schnellbrot-Rezepte</h2>
<p>Weitere schnelle Brotrezepte.</p>
<p>Drucken</p>
<div id=


    Beschreibung

    Teilweise Apfelbrot, Gewürzkuchen, Kürbisbrot und Karottenkuchen, dieses Erntegewürzbrot ist voller Aromen. Dieses Brot ist unendlich anpassungsfähig, gefriert gut und kann auch zu Muffins verarbeitet werden!


    Zutaten

    • 1 und 3/4 Tassen (220g) Allzweckmehl (Löffel & nivelliert)
    • 1 Teelöffel Backsoda
    • 3/4 Teelöffel Salz-
    • 2 Teelöffels Zimt
    • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss *
    • 1/4 Teelöffel gemahlene Gewürznelken *
    • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer*
    • 1/2 Tasse (120 ml) Gemüse Öl, Rapsöl oder geschmolzenes Kokosöl
    • 2 groß Eier, bei Raumtemperatur
    • 1/2 Tasse (100 g) Kristallzucker
    • 1/2 Tasse (100 g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
    • 1/2 Tasse (115 g) Kürbispüree (in Dosen oder frisch) *
    • 1 Stapelbecher (130g) geschält und geschreddert Apfel*
    • 3/4 Tasse (100 g) geschält und geschreddert Karotte*
    • 2 Esslöffels (30 ml) Milch
    • 1 Tasse (130 g) gehackte Walnüsse*

    Anleitung

    1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Fett a 9 × 5 Zoll Laib Pfanne. Siehe Hinweise für Muffins.
    2. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, Nelken und Ingwer in einer großen Schüssel verquirlen, bis alles verrührt ist. Beiseite legen. In einer mittelgroßen Schüssel das Öl, die Eier, den Kristallzucker, den braunen Zucker, den Kürbis, den Apfelschnitzel, die Karottenschnitzel und die Milch verquirlen, bis sie sich vermischen. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten. Vorsichtig verquirlen, bis * nur * kombiniert. Die Walnüsse unterheben. Der Teig wird halb dick sein.
    3. Den Teig in eine vorbereitete Laibpfanne geben. 55 – 65 Minuten backen. (Ich mag es, das Brot in der Mitte locker mit Aluminiumfolie zu bedecken, um eine starke Bräunung zu vermeiden.) Die Backzeiten variieren. Behalten Sie also Ihre im Auge. Das Brot ist fertig, wenn ein Zahnstocher in der Mitte herauskommt * meistens * sauber mit null rohen Teig. Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen.
    4. In der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen lassen, bevor sie herausgenommen und in Scheiben geschnitten wird. Decken Sie das restliche Brot zu und lagern Sie es bis zu 3-4 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 10 Tage im Kühlschrank.

    Anmerkungen

    1. Anweisungen zum Einfrieren: Ausführliche Anweisungen zum Einfrieren und Auftauen finden Sie im Blog-Beitrag oben.
    2. Spezialwerkzeug: Glas Rührschüsseln | Laib Pan | Gemüseschäler | Kistenreibe
    3. Muffins: Fetten Sie eine 12-Zähl-Muffinform oder -linie mit Zwischenlagen ein. Bereiten Sie den Teig in Schritt 2 vor. Löffeln Sie den Teig gleichmäßig in jeden Liner und füllen Sie ihn bis zum Rand. Backen Sie die Muffins 5 Minuten lang bei 218 ° C. Halten Sie die Muffins im Ofen und reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 177 ° C. Weitere 15-17 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Die Gesamtzeit, die diese Muffins im Ofen benötigen, beträgt etwa 20 bis 22 Minuten. Kühlen Sie die Muffins 5 Minuten lang in der Muffinform ab und geben Sie sie dann in einen Rost, um die Kühlung fortzusetzen. Macht 16-18 Muffins.
    4. Gewürze: Anstelle von Muskatnuss, Nelken und Ingwer können Sie 3/4 – 1 Teelöffel Kürbiskuchen- oder Apfelkuchengewürz verwenden.
    5. Kürbis: Ich bevorzuge Kürbispüree in Dosen in diesem Brot (ich mag Libbys Marke), aber Sie können hausgemachtes Kürbispüree verwenden. Versuchen Sie statt Kürbispüree ungesüßtes Apfelmus oder pürierte Banane.
    6. Äpfel: Verwenden Sie Ihre Lieblingsäpfel wie Pink Lady, Granny Smith, Honeycrisp oder Fuji. Anstelle von Apfel können Sie auch geschredderte Zucchini oder mehr geschredderte Karotten eintauschen.
    7. Karotte: Verwenden Sie keine geschredderten Karotten, die sich im Gang des Erzeugnisses befinden. Sie sind auf der trockenen Seite. Lieber, frisch reiben 2 kleine / mittlere Karotten ergeben ca. 3/4 Tasse feuchte Karottenschnitzel. Anstelle von Karotten können Sie auch mehr Apfel- oder sogar Zucchinischnitzel verwenden.
    8. Walnüsse: Zögern Sie nicht, gehackte Pekannüsse, Rosinen oder getrocknete Preiselbeeren zu ersetzen.

    Schlüsselwörter: Schnelles Brot, Kürbisapfelbrot

    Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sallys Backsucht unterstützen.

    [ad_2]

    Source link