Gebackene Kürbis-Donuts (einfaches Rezept)

[ad_1]

Mit dem Teig aus Kürbis-Käsekuchen-Muffins hausgemachte Kürbis-Donuts mit braunem Zuckerglasur zum Frühstück im Herbst oder zur Zwischenmahlzeit zubereiten. Mit dieser braunen Zuckerglasur lassen sich die Donuts leicht stapeln und transportieren. Siehe Rezept-Hinweise, wie man daraus Kürbismuffins oder Mini-Kürbis-Donuts macht.

gebackene Kürbiskrapfen "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Dies sind gebackene Kürbiskrapfen in Form von weichen Kuchen! Mit meinem Lieblings-Kürbis-Muffins-Teig hausgemachte Kürbis-Gewürz-Donuts mit braunem Zuckerglasur zum Frühstück im Herbst zubereiten. Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/Gebackene-Kurbis-Donuts-einfaches-Rezept.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp- content / uploads / 2019/09 / gebackene-kürbis-donuts-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/baked-pumpkin-donuts-600x900.jpg 600w " Größen = "(max-width: 600px) 100vw, 600px" /></p>
<p>Ich habe noch nie zuvor erfolgreich gebackene Kürbis-Donuts gemacht. Bis ich anfing, ein wenig klarer zu denken, führten frühere Versuche zu geschmacklosen, orangefarbenen Kreisen in Form von Donuts. Meine Mini-Kürbis-Muffins aus Zimtzucker ähneln Donuts, aber erst als ich meine Lieblings-Kürbis-Muffins in kuchenähnliche Donuts verwandelt habe, war ich wirklich zufrieden mit einem traditionellen Kürbis-Donut. Um Hallo? Warum habe ich das nicht früher getan?</p>
<p>Unabhängig davon ist dieses Kürbis-Donut-Rezept das Warten auf jeden Fall wert!</p>
<h2>Warum Sie diese Kürbis-Donuts lieben werden</h2>
<ul>
<li>Gebacken, nicht gebraten</li>
<li>Macht eine große Charge, kann aber halbiert werden</li>
<li>Kuchen Donut Textur</li>
<li>Ziemlich einfach – kein Mixer erforderlich</li>
<li>Fertig in weniger als 45 Minuten</li>
<li>Perfekt gewürzt</li>
<li>Köstlich schlicht, aber super mit Zuckerguss!</li>
</ul>
<p><img class=

Kürbiskrapfen mit Zuckerglasur


Hinter dem Rezept

Für einen garantiert erfolgreichen Start habe ich mich an meine Kürbis-Käsekuchen-Muffins gewandt. Ich liebe diesen Muffin-Teig, weil er sehr einfach zuzubereiten ist und auch ohne Käsekuchenfüllung und Streusel immer beeindruckt. (Und das sagt viel aus !!) Der Teig ist viel wie meine Kürbis-Streuselkuchen-Muffins, aber es gibt Backpulver zum Aufheben und wir werden die Donuts ausschließlich mit braunem Zucker versüßen.

Wie man gebackene Kürbiskrapfen bildet

Diese Kürbis-Donuts werden aus einfachen Zutaten hergestellt und kommen schnell zusammen.

  1. Mischen Sie die trockenen Zutaten zusammen.
  2. Die feuchten Zutaten verquirlen.
  3. Kombinieren Sie nasse und trockene Zutaten.
  4. Donutpfanne füllen.
  5. Backen.

Ich habe einen praktischen Trick zum Befüllen von Donutpfannen– und ich schwöre es, wenn Sie nach einer einfachen Abkürzung suchen. Den Teig in einen großen Beutel mit Reißverschluss geben, eine Ecke abschneiden und den Teig nur etwa zur Hälfte in die Donutpfanne füllen. Die Tasche macht das Umfüllen des Teigs einfach, ordentlich und schnell.


Kürbisteig für Donuts

Kürbisteig in der Donutpfanne

Bounce-Back-Trick

Ich habe noch einen Trick für dich und mache das mit fast jedem Kuchen, Muffin, Cupcake und Donut, den ich backe. Wenn die Donuts fast fertig aussehen, stechen Sie leicht mit Ihrem Finger gegen die Oberseite. Wenn der Donut zurückprallt, sind sie fertig. Wenn Ihr Finger einen Einschnitt hinterlässt, brauchen die Donuts etwas länger im Ofen. Testen mit einem Zahnstocher funktioniert auch.

Brown Sugar Icing

Ich hatte die schwerste Entscheidung, wie ich diese Kürbis-Doughnuts toppen sollte! Also machte ich mehrere Chargen und entschied mich schließlich für eine cremige braune Zuckerglasur. Oh mein Gott, das muss eine der leckersten Donut-Zuckergüsse sein, die ich je gemacht habe. Angepasst an die Glasur meines Apfelbündelkuchens schmolz ich Butter mit braunem Zucker und Milch auf dem Herd. Lassen Sie die 3 für eine Minute köcheln und fügen Sie dann Vanilleextrakt und gesiebten Puderzucker hinzu, bis die Mischung glatt und cremig ist. Probieren Sie es und fügen Sie dann eine Prise Salz hinzu, um ein wenig mehr Geschmack zu erhalten. (TU ES!)

Lassen Sie die Glasur für ein paar Minuten einwirken und geben Sie den Donuts einen schönen Bauchflop. Brown gezuckert und butterartig, könnte dieses i-Tüpfelchen besser sein als die Donuts selbst. Auf jeden Fall ein enger Anruf.

Das braune Zuckerglasur-Set, damit diese bequem zum Stapeln oder Transportieren sind!

Kürbis Donut in braunen Zuckerglasur eintauchen

Alternative Kürbis Donut Toppings!

Vor dem Zuckerguss können Sie die Donuts mit fein gehackten Nüssen (ich habe Walnüsse verwendet), Toffee-Stücken, Kokosnuss oder Streuseln garnieren. Wenn Sie keine Lust auf braunen Zucker haben, probieren Sie Folgendes:

Kürbis Donut

Weitere Herbst-Backrezepte

Drucken


Beschreibung

Mit dem Teig aus Kürbis-Käsekuchen-Muffins hausgemachte Kürbis-Donuts mit braunem Zuckerglasur zum Frühstück im Herbst zubereiten. Mit dieser braunen Zuckerglasur lassen sich die Donuts leicht stapeln und transportieren. Siehe Rezept-Hinweise, wie man daraus Kürbismuffins oder Mini-Kürbis-Donuts macht.


Zutaten

  • 1 und 3/4 Tassen (220g) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 und 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 1/2 Tasse (120 ml) Pflanzenöl (oder Rapsöl oder geschmolzenes Kokosöl)
  • 3/4 Tasse (150 g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
  • 2 groß Eier, bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse (227 g) frisch oder in Dosen Kürbispüree
  • 1/3 Tasse (80 ml) Milch
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Brown Sugar Icing

  • 3/4 Tasse (150 g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch
  • 1 Esslöffel (14 g) ungesalzene Butter
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 und 1/2 Tassen (175g) gesiebt Puderzucker
  • Prise Salz nach Geschmack
  • Optional: toppings siehe hinweis

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Sprühen Donut Pfanne mit Antihaftspray. Beiseite legen.
  2. Donuts zubereiten: Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Kürbiskuchen in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. In einer mittelgroßen Schüssel das Öl, den braunen Zucker, die Eier, das Kürbispüree, die Milch und den Vanilleextrakt verquirlen, bis alles vermischt ist. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten, und falten Sie alles vorsichtig zusammen, bis sich nichts mehr im Mehl befindet.
  3. Löffel den Teig in die Krapfenhöhlen oder zur Erleichterung empfehle ich die Verwendung eines großen Reißverschlussbeutels. Schneiden Sie eine Ecke vom Boden des Beutels ab und leiten Sie den Teig in jede Doughnut-Tasse, wobei Sie ihn etwa zur Hälfte füllen.
  4. Backen Sie für 10-11 Minuten oder bis die Ränder und Oberseiten leicht gebräunt sind. Zum Testen stecken Sie Ihren Finger in die Oberseite des Donuts. Wenn der Donut zurückprallt, sind sie fertig. Die Donuts in der Pfanne 2 Minuten lang abkühlen lassen und dann auf einen Rost legen. Die Pfanne neu einfetten und den restlichen Donut-Teig backen. * Für Minidonuts backen Sie in a Mini Donut Pfanne für 8-9 Minuten.
  5. Machen Sie das Sahnehäubchen: Kombinieren Sie den braunen Zucker, die Milch und die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist und die Mischung glatt ist. Zum Kochen bringen. 1 Minute köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt und den gesiebten Puderzucker unterrühren, bis alles glatt und gut vermischt ist. Probieren Sie es und geben Sie, falls gewünscht, eine Prise Salz hinzu – ich füge immer eine winzige Prise hinzu. Lassen Sie die Glasur 5 Minuten abkühlen, bis sie sich leicht verdickt hat. Tauchen Sie die Spitzen der Kürbiskrapfen in die warme Zuckerglasur. Wenn die Glasur beim Eintauchen zu dick wird, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu oder erwärmen Sie sie in der Mikrowelle oder auf dem Herd, um sie zu verdünnen. Legen Sie getauchte Donuts auf einen Rost, der auf einem Backblech liegt, damit überschüssiges Eis abtropfen kann. Nach Belieben mit gehackten Nüssen oder anderen Belägen belegen. Bei leichtem Auftragen setzt die Glasur nach etwa 1 Stunde ein, sodass Sie die Donuts stapeln oder transportieren können.
  6. Krapfenreste gut abdecken und 1-2 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern.

Anmerkungen

  1. Machen Sie Anweisungen voraus: Sie können die Krapfen, glatt oder mit dem Zuckerguss übergossen, für bis zu 2-3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und in der Mikrowelle aufwärmen. Normalerweise Mikrowelle ich sie nur für ein paar Sekunden. Wenn normal, vor dem Servieren, falls gewünscht, mit Zuckerguss bedecken.
  2. Spezialwerkzeug: Sieb / Feinmaschensieb, Donut Pan
  3. Kürbiskuchen Gewürz: Anstelle von vorbereitetem Kürbiskuchengewürz können Sie 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss, gemahlenen Ingwer, gemahlene Nelken und gemahlenen Piment verwenden. Manchmal verwende ich näher an 1 und 1/4 Teelöffel Kürbiskuchengewürz. Ich mag viel Gewürzgeschmack!
  4. Milch: Jede Milch wirkt für die Donuts und die Zuckerglasur. Ich habe mit ungesüßter Vanille-Mandelmilch, Vollmilch und Magermilch getestet. Sie können jede, Molkerei oder nicht verwenden.
  5. Optionale Beläge: Nach dem Auftragen des Zuckergusses können Sie die Beläge darüber streuen oder die Donuts in eine der folgenden Formen tauchen: Streusel, fein gehackte Walnüsse oder Pekannüsse, geröstete Kokosnüsse, fein gehacktes Toffee oder eine Prise Zimt- oder Kürbiskuchengewürz. Anstelle von Zuckerguss können Sie auch Zimtzucker hinzufügen. Befolgen Sie die gleichen Anweisungen (einschließlich Eintauchen in geschmolzene Butter), die in meinem Rezept für gebackene Zimt-Zuckerdonuts enthalten sind. Fühlen Sie sich frei, diesen Zimt in der Spitze mit Kürbiskuchengewürz zu ersetzen.
  6. Keine Donutpfanne? Machen Sie Donut-Muffins in Ihrer üblichen 12-Tassen-Muffinform. Befolgen Sie die Backanweisungen für meine Kürbis-Streuselkuchen-Muffins und lassen Sie das Streusel-Topping weg. Top warme Muffins mit diesem braunen Zuckerglasur vor dem Servieren.
  7. Mini Donuts: Machen wollen Mini-Donuts oder Mini-Donut-Löcher in einer Mini-Muffinform? Fetten Sie Ihre Pfanne ein und geben Sie den Teig nur etwa zu 3/4 in die Pfanne. Bei 177 ° C ca. 8-9 Minuten backen.

Schlüsselwörter: gebackene Kürbiskrapfen, Kürbiskrapfen

Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sallys Backsucht unterstützen.

[ad_2]

Source link