Gegrillter Römersalat • Gegrillter Salat • Ein Bauernmädchen plantscht

[ad_1]

Veröffentlicht am 26. Juli 2019 durch Brenda

Gegrillter Romaine-Salat – Sie werden den verkohlten Rauch dieses Sommersalats mit gegrilltem Salat, Tomaten und Zuckermais lieben. Speck und ein hausgemachtes Buttermilch-Ranch-Dressing setzen diesen gegrillten Salat über die Spitze!

Gegrillter Römersalat mit Salat, Tomaten und Zuckermais, Speckkrümel und hausgemachtem Ranchdressing

Sommerunterhaltung ist meine Lieblingsunterhaltung.

Das schönere Wetter erlaubt es uns, aus unserem kleineren Haus in den Wintergarten und auf die Hinterhofterrasse unter dem Regenschirm hoher Schattenbäume zu gelangen.

Sommerunterhaltung bedeutet auch Grillen, mein Lieblingsmittel, um unsere Freunde und Familie zu ernähren. Manchmal ist es super lässig mit Burgern, Gören und Hotdogs. In anderen Fällen investieren wir etwas mehr in das Grillen eines Surf'n'Turf-Gerichts aus gegrillten Margarita-Garnelen-Vorspeisen und süßem und rauchigem Lachs sowie perfekt gegrillten Rippenstücken.

Unabhängig von der Speisekarte bin ich immer auf der Suche nach einer frischen und schönen (und einfachen!) Beilage, die neben dem gegrillten Hauptgericht serviert wird. Und der Sommer hat das Gegrillter Römersalat überall drauf geschrieben. Ein Salat vom Grill ist immer ein Gesprächsthema (viele Leute haben noch nie von Grillen gehört!) Und einfach im Voraus zuzubereiten.

Seit einigen Jahren stellen wir fast jede Woche, den ganzen Sommer über, eine Version dieses Salats her. Unsere ganze Familie freut sich jedes Mal darüber.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 26. Mai 2016 veröffentlicht. Einige der Fotos und Texte wurden 2019 aktualisiert.

Gegrillter Römersalat enthält Römersalat, Tomaten und Zuckermais. "data-pin-description =" Gegrillter Römersalat enthält Römersalat, Tomaten und Zuckermais #ranch #dressing "class =" wp-image-39459 "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570892828_762_Gegrillter-Romersalat-•-Gegrillter-Salat-•-Ein-Bauernmadchen-plantscht.jpg 600w, https://www.afarmgirlsdabbles.com/wp-content/uploads/2019/07/grilled-romaine-salad_AFD-1a-768x1152.jpg 768w, https://www.afarmgirlsdabbles.com/wp-content/uploads/2019 /07/grilled-romaine-salad_AFD-1a-735x1103.jpg 735w, https://www.afarmgirlsdabbles.com/wp-content/uploads/2019/07/grilled-romaine-salad_AFD-1a.jpg 1200w "data-lazy -sizes = "(max-width: 600px) 100vw, 600px" src = "https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570892828_762_Gegrillter-Romersalat-•-Gegrillter-Salat-•-Ein-Bauernmadchen-plantscht.jpg" /><noscript><img src=Gegrillter Römersalat mit Römersalat, Tomaten und Zuckermais

Tomaten sind mit Nährstoffen und Antioxidantien verpackt. Sie werden oft als „Superfood“ bezeichnet, ein nährstoffreiches Lebensmittel, das als besonders vorteilhaft für Gesundheit und Wohlbefinden gilt.

Ich versuche, Tomaten wöchentlich in unsere Mahlzeiten einzubauen, und der Sommer ist die beste Zeit, um all ihre köstliche Textur und Süße zu genießen. Wenn Sie sie nicht gegrillt haben, können Sie sich verwöhnen lassen!

Gegrillter Römersalat mit gegrillten Römern, Tomaten und Zuckermais

Wie man Römersalat grillt

Aber der Star dieses Salats ist die gegrillte Romaine. Daran besteht kein Zweifel.

Das erste Mal, dass ich gegrillten Römersalat aß, war auf einer Blogging-Reise nach Oregon. Bevor ich meinen ersten Bissen von dem gegrillten Caesar-Salat nahm, war ich zugegebenermaßen skeptisch. Aber dieser eine Bissen war alles, was ich brauchte, um mich davon zu überzeugen, dass der Grill und die frische Romaine ein himmlisches Spiel sind.

Wie kann man Salat grillen? Es ist so einfach!

  • Die Römerköpfe einfach der Länge nach halbieren. Die geschnittenen Seiten leicht mit Olivenöl bestreichen. Und dann leicht mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.
  • Die geschnittenen Römerseiten auf die heißen, geölten Grillroste legen und kochen, bis sie etwas weicher und nach Belieben verkohlt sind. Ich neige dazu, viel von diesem knusprigen, rauchigen Saibling zu mögen!

Und das ist es. Der Salat wird gegrillt!

Gegrillter Römersalat besteht aus gegrilltem Römersalat, Tomaten und Zuckermais mit Speckkrümeln

Gegrillter Salat

Mit diesem gegrillten Römersalat-Rezept ging ich noch einen Schritt weiter und grillte auch frische, saftige Tomaten und Zuckermais. Der Grill hilft, den Geschmack von Tomaten und Mais zu intensivieren, und verleiht allem, was er berührt, eine angenehme Rauchigkeit.

Gegrillter Römersalat mit gegrilltem Römersalat, Tomaten und Zuckermais, Speckkrümel und hausgemachtem Ranchdressing

Die verkohlten Grillspuren verleihen nicht nur einen fantastischen Rauchgeschmack, sondern auch so viel Schönheit.

Ich serviere diesen Salat sehr gerne in ungezwungener Atmosphäre auf einem großen Blech, so wie Sie es auf meinen Fotos sehen. (Hier ist Meine Lieblingspfanne mit großem Rand.)

hausgemachte Buttermilch Ranch Dressing in einem Glas

Streuen Sie etwas gehackten Speck über die Grillware und servieren Sie den Salat mit meinem cremigen hausgemachten Buttermilch-Ranch-Dressing. Dies ist das Lieblingsdressing meiner Familie auf der Ranch – wenn Sie dieses scharfe, garlicky Dressing probieren, werden Sie nie mehr etwas anderes essen wollen!

Wie dieses gegrillte Römersalatrezept? Pin es!

Gegrillter Romainsalat mit gegrilltem Römersalat, Tomaten und Zuckermais, Speckkrümel und hausgemachtem Ranch-Dressing

Ausbeute: 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 3 große Römerköpfe, längs halbiert
  • 6 mittelgroße Tomaten, durch den Stiel halbieren
  • 4 große Ohren Mais, Schalen und Seide entfernt
  • Olivenöl
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Pfund dick geschnittener Speck, gebraten, abgetropft und gehackt
  • hausgemachte Buttermilch Ranch Dressing

Anleitung

  1. Grill auf mittlerer Höhe vorheizen. Einmal heiß, reinigen Sie die Roste sehr gut. Anschließend die Grillroste mit einer langen Zange und einem mit Pflanzenöl getränkten, gefalteten Papiertuch großzügig einölen. Den Grill schließen und wieder aufheizen lassen.
  2. Olivenöl leicht auf die geschnittenen Römerseiten und Tomaten sowie auf den Mais streichen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie die Römertomaten und Tomaten auf die Grillroste und schneiden Sie die Seiten ab. Die Romaine ist die zarteste und sollte am schnellsten kochen. Dies hängt jedoch auch von Ihrem eigenen Grill und Ihrer Hitze ab. Ich mag eine gute Menge Saibling in der Romaine, weil sie so viel schönen Rauchgeschmack verleiht. Überprüfen Sie die Tomaten, nachdem sie fast zwei Minuten lang gegrillt haben. Sie werden etwas länger brauchen, um einen soliden Holzkohle zu erreichen. Rollen Sie die Ohren, während die Maiskolben grillen. Halten Sie eine große Platte oder eine Pfanne bereit, um die Teile nach dem Kochen herauszuziehen. Sobald die Ähren etwas abgekühlt sind, schneiden Sie die Körner aus dem Kolben.
  3. Gegrillte Romaine und Tomaten auf a große umrandete Pfanne oder Servierplatte, je nach Bedarf überlappend. Mit gegrillten Maiskörnern und Speckstücken bestreuen. Mit zusätzlichem koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit hausgemachtem Buttermilch-Ranch-Dressing servieren.

Anmerkungen

von einem Bauernmädchen plantscht

Empfohlene Produkte

Als Amazon Associate und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

6

Serviergröße:

1
Menge pro Portion:Kalorien: 377 Gesamtfett: 20 g Gesättigte Fettsäuren: 6g Transfett: 0g Ungesättigtes Fett: 14g Cholesterin: 37 mg Natrium: 778 mg Kohlenhydrate: 33 g Ballaststoff: 10 g Zucker: 11g Protein: 21g

Gegrillter Römersalat mit gegrilltem Römersalat, Tomaten und Zuckermais, Speckkrümel und hausgemachtem Ranchdressing

Hier sind noch ein paar Salate, perfekt für den Sommer, die Sie vielleicht genießen werden:

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 26. Mai 2016 veröffentlicht. Einige der Fotos und Texte wurden 2019 aktualisiert.

Wir nehmen am Amazon Services LLC-Partnerprogramm teil, einem Partner-Werbeprogramm, mit dessen Hilfe wir Gebühren verdienen können, indem wir auf Amazon.com und verbundene Websites verlinken. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

[ad_2]

Source link