Hausgemachte Karamelläpfel | Sallys Backsucht

[ad_1]

Erfahren Sie, wie Sie real werden hausgemachte Karamelläpfel Mit meinen Erfolgstipps, dem Video-Tutorial und dem sorgfältig erklärten Rezept. Dieses von Anfang an hergestellte Karamell ist butterartig, süß und eignet sich, wenn es etwas länger gekocht wird, auch hervorragend für weiche Karamellbonbons. Dieses festliche Herbstdessert macht immer Spaß beim Zubereiten, Dekorieren, Servieren und Essen!

Karamelläpfel "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Erfahren Sie, wie man aus REAL-Karamell hausgemachte Karamelläpfel macht. Dieser festliche Herbst- und Halloween-Nachtisch ist immer ein Familienliebling! Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/Hausgemachte-Karamellapfel-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/ wp-content / uploads / 2019/09 / hausgemachte-karamell-äpfel-2-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/homemade-caramel-apples-2 -600x900.jpg 600w "Größen =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<p>Willkommen zur October Baking Challenge! Der Herbst ist in vollem Gange und was gibt es Schöneres, als mit einem traditionellen, vom Jahrmarkt inspirierten Vergnügen zu feiern ?! Ich habe ursprünglich hausgemachte Karamelläpfel in meinem Kochbuch veröffentlicht <a href=Sallys Süßigkeitensucht. Dort finden Sie auch Anleitungen und Rezepte für Süßigkeiten, darunter Toffee, Äpfel, Karamellen, Fudge, Trüffel, Schokoladenrinde, Toffee und Marshmallows. Ich beschloss, mein ursprüngliches Rezept leicht anzupassen und etwas mehr Butter und Maissirup für eine weichere, seidigere Karamellbeschichtung hinzuzufügen.

Echte hausgemachte Karamelläpfel

Wir stellen hausgemachte Karamelläpfel mit Karamell her, die komplett von Grund auf auf dem Herd gekocht wurden. Keine im Laden gekauften Karamellbonbons oder -überzüge, da Sie den Unterschied zu hausgemachtem wirklich schmecken können. Wenn es etwas länger gekocht wird, kann dieses echte Karamell zu weichen Karamellbonbons verarbeitet werden, wie meine Meersalz-Vanille-Karamellen. Heute teile ich das Rezept mit all meinen empfohlenen Tools, Erfolgstipps und zeige Ihnen ein Video-Tutorial, damit Sie es sehen können wie einfach es ist zu machen echtes Karamell zum hausgemachte Karamelläpfel.

Karamelläpfel "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Erfahren Sie, wie man aus REAL-Karamell hausgemachte Karamelläpfel macht. Dieser festliche Herbst- und Halloween-Nachtisch ist immer ein Familienliebling! Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1571007116_221_Hausgemachte-Karamellapfel-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/ uploads / 2019/09 / caramel-apples-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/caramel-apples-600x900.jpg 600w "sizes =" (max- Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<hr/>
<h2>Caramel Apples Videoanleitung</h2>
<hr/>
<h2>Wie schmeckt das Karamell?</h2>
<p>Mein gesalzenes Karamell eignet sich perfekt zum Garnieren von Desserts, zum Füllen von Kuchen und als Dip für Apfelscheiben. Es ist jedoch nicht zum Überziehen von Äpfeln geeignet, da es zu dünn ist und nicht richtig abbindet. Es fehlen Maissirup und das richtige Zucker-Fett-Verhältnis.</p>
<p>Das hausgemachte Karamell, das wir für Karamelläpfel verwenden, ist weich, zäh, butterartig, ein wenig teigig und haftet leicht am Apfel. Bei leichtem Auftragen sammelt sich das Karamell nicht am Boden des Apfels. Lassen Sie uns die Zutaten aufschlüsseln, die Sie für die hausgemachte Karamellbeschichtung benötigen, und erläutern, warum beide für den Geschmack und die Konsistenz unerlässlich sind. Süßigkeiten kochen ist <strong>tatsächliche Chemie</strong>Es ist also kein Platz für Substitutionen.</p>
<h2>Zutaten in echtem hausgemachtem Karamell</h2>
<ol>
<li><strong>Schlagsahne: </strong>Schwere Sahne / schwere Schlagsahne ist die Basis für Karamell. Milch oder die Hälfte davon ist zu dünn und kann nicht richtig gekocht werden.</li>
<li><strong>Leichter Maissirup:</strong> Maissirup ist flüssiger Zucker aus Mais. Wie alle raffinierten Zucker hat Maissirup kein ideales Nährwertprofil. (Maissirup, der in Haushaltsküchen verwendet wird, ist kein Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. HFKW durchläuft einen zusätzlichen Raffinierungsprozess.) Maissirup ist erforderlich, da er als klebrige, teigartige Basis für Karamelläpfel dient. Ohne ihn gleitet das Karamell direkt vom Apfel (so wie es mein gesalzenes Karamell tun würde). Obwohl Maissirup manchmal durch andere flüssige Süßstoffe ersetzt werden kann, gehört die Herstellung von Süßigkeiten nicht dazu. Für Bio-Maissirup ohne GVO mag ich <a href=Gesund Marke.

  • Brauner Zucker: Brauner Zucker ist weicher und schmackhafter als normaler weißer Zucker. Ich liebe es, ihn in Karamellüberzugsrezepten zu verwenden.
  • Butter: Butter verleiht unschlagbaren Geschmack und eine wünschenswert weiche Textur.
  • Salz & Vanille Extrakt: Beide Zutaten sorgen für einen unglaublichen Geschmack. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu, nachdem Sie das gekochte Karamell vom Herd genommen haben.
  • hausgemachter Karamellapfel "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Erfahren Sie, wie man hausgemachten Karamellapfel mit ECHTEM Karamell macht. Dieser festliche Herbst- und Halloween-Nachtisch ist immer ein Familienliebling! Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1571007117_758_Hausgemachte-Karamellapfel-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/ uploads / 2019/09 / caramel-apple-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/caramel-apple-600x900.jpg 600w "sizes =" (max- Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<h2>Wie man hausgemachte Karamelläpfel macht</h2>
<p>Nun, da Sie Ihre Zutaten haben, machen wir Karamelläpfel. Zuerst die Äpfel waschen und trocknen. Äpfel haben eine wachsartige Beschichtung, die ein Anhaften des Karamells verhindert. Daher ist es wichtig, sie zu waschen und abzutrocknen. Stellen Sie sicher, dass die Äpfel kalt sind, damit das Karamell nicht abrutscht.</p>
<p>Ziehen Sie den Apfelstiel heraus und setzen Sie ein <a href=Karamell-Apfel-Stick.

    Für das Karamell die ersten 5 Zutaten auf dem Herd kochen, bis die Süßigkeit 113 ° C (235 ° F) erreicht, was in Bezug auf das Süßigkeitengaren als "Soft Ball Stage" bezeichnet wird. Das Erreichen von 113 ° C (235 ° F) sollte etwa 15 bis 20 Minuten dauern. Verwenden Sie die Zeit jedoch nicht als Haltepunkt, da dies wirklich von Ihrem Ofen abhängt. Elektrische Öfen können etwas länger dauern als Gasöfen. Aber es macht Ihnen nichts aus zu warten, denn dieses Karamell riecht UNGLAUBLICH, wenn es kocht. Das Karamell vom Herd nehmen und die Vanille unterrühren. Lassen Sie Karamell ein paar Minuten abkühlen und tauchen Sie dann Ihre Äpfel ein. Lassen Sie das überschüssige Karamell abtropfen und legen Sie es auf eine nicht klebende Oberfläche, wie z. B. ein mit einer Silikonbackmatte ausgekleidetes Backblech.

    Sofort genießen oder Karamell ca. 45 Minuten einwirken lassen. Einmal fixiert, können Sie die Karamelläpfel zum Reisen oder Verschenken in Zellophan einwickeln. Stellen Sie die Äpfel in diesen entzückenden Zellophantüten, wickeln Sie dann das Zellophan um den Stock mit einem niedlichen Band. Süßestes selbstgemachtes Geschenk.

    Langsamer Herd zum Warmhalten

    Karamell muss wie angewiesen auf dem Herd zubereitet werden. Nachdem das Karamell gekocht ist, können Sie es in einem Langsamkocher auf niedriger Stufe warm halten. Alle 10 Minuten leicht umrühren, damit sich die Butter nicht löst. Dies ist eine großartige Idee, wenn Sie eine Party veranstalten möchten, auf der jeder seine eigenen Karamelläpfel bestreichen kann!

    Beste Äpfel für Karamelläpfel

    Sie können jede Apfelsorte verwenden, die Sie mögen, wie Granny Smith, Fuji oder Honeycrisp. Granny Smith ist eine beliebte Wahl für Karamelläpfel, da sie scharf sind und perfekt zu süßem, butterartigem Karamell passen. Welche Sorte Sie auch verwenden, suchen Sie nach:

    • klein bis mittelgroß
    • so rund wie möglich
    • fest ohne Schwachstellen

    Äpfel und hausgemachtes Karamell

    Apfel in Karamell tauchen

    Sprechen wir über Tools. Wir benötigen die gleichen Produkte, die auch für Kürbisgewürz-Toffee verwendet werden. Tatsächlich erfordern die meisten Süßigkeitsrezepte das gleich genau Werkzeuge. Und wussten Sie, dass die meisten hausgemachten Süßigkeiten glutenfrei sind? Sie benötigen kein Mehl, um Karamell, Toffee, Trüffel oder Fudge zuzubereiten.

    Werkzeuge, die Sie für Karamelläpfel benötigen

    1. Süßigkeitsthermometer: Mit diesem Werkzeug wird der gesamte Karamell-Garprozess im wahrsten Sinne des Wortes EINFACH FÜR SIE, da es keine Fehlertemperatur gibt. Ich kann ein digitales Süßigkeitsthermometer nur empfehlen, das wie auf Ihren Topf passt dieses oder dieses. Wenn ein Bonbonthermometer kalibriert ist, ist es 1000-mal genauer, als wenn Sie Ihre Augen verwenden, um den Weißgrad von Bonbons zu erkennen. Weitere Informationen zum Kalibrieren finden Sie unter Meine bevorzugten Tools zur Herstellung von Süßigkeiten.
    2. Topf mit schwerem Boden: Ich habe viele Chargen Karamell wegen einer billigen Pfanne ruiniert. Der ideale Ort zum Kochen von Süßigkeiten ist ein tiefer und dicker Topf mit geraden Seiten. Dünne Pfannen, die häufig heiße Stellen aufweisen, halten der für diese Rezepte erforderlichen Hitze nicht stand. In diesen Tagen habe ich ein paar Pfannen, mit denen ich Toffee mache: Hier, Hier, und Hier. Der Cooks Standard ist eine großartige Option für Anfänger, während der All-Clad-Topf und der Kupfertopf ideal für die Kontrolle der Temperatur Ihrer Süßigkeiten sind.
    3. Holzlöffel: Holz hat eine hohe Hitzetoleranz. Es leitet auch keine Wärme ab und saugt daher keine Wärme aus dem Gargut ab, wodurch es zur Kristallisation kommt. ich habe gerade gekauft dieses Set und LIEBE sie. (Kristallisation ist die Bildung von klumpigen, körnigen Zuckerkristallen in ansonsten glatten Kochbonbons.)
    4. Backpinsel: EIN Backpinsel Befreit den Topf von Zuckersirup, der an den Seiten aufgespritzt ist. Dieser Sirup könnte brennen und kristallisieren und Ihre Karamellcharge zerstören. Benetzen Sie es mit Wasser und wischen Sie die Seiten der Pfanne sauber. Es ist in Ordnung, wenn etwas Wasser in die kochende Süßigkeit tropft.
    5. Holzstäbchen: Sticks machen das Essen von Karamelläpfeln praktisch und unterhaltsam und dienen gleichzeitig als nützliches Eintauchwerkzeug. Einige kleine Lutscher- und Eisstangen sind einfach zu kurz – ich empfehle Stangen zwischen 5,5 und 7 Zoll. ich mag diese Holzstäbchen weil sie robust sind und auch als Spieß für Fleisch und Gemüse dienen.

    hausgemachte Karamelläpfel "width =" 600 "height =" 900 "data-pin-description =" Erfahren Sie, wie man hausgemachte Karamelläpfel mit ECHTEM Karamell herstellt. Dieser festliche Herbst- und Halloween-Nachtisch ist immer ein Familienliebling! Rezept auf sallysbakingaddiction.com "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1571007117_40_Hausgemachte-Karamellapfel-Sallys-Backsucht.jpg 1200w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp- content / uploads / 2019/09 / hausgemachte-karamelläpfel-500x750.jpg 500w, https://cdn.sallysbakingaddiction.com/wp-content/uploads/2019/09/homemade-caramel-apples-600x900.jpg 600w " Größen = "(max-width: 600px) 100vw, 600px" /></p>
<h2>Karamellapfel garniert</h2>
<p>Die Karamelläpfel sind natürlich fantastisch, aber es macht Spaß, sich ab und zu zu verkleiden. Unmittelbar nach dem Auftragen von Karamell und bevor das Karamell fest wird, die in Karamell getauchten Äpfel in fein gehackte Nüsse, Toffee-Stücke, Mini-M & Ms, Streusel oder Kokosnuss rollen. Sie können sogar mit geschmolzener Schokolade beträufeln und mit Streuseln bedecken, wie unten gezeigt.</p>
<p>Benutzt diese <a href=Sträusel!

    Karamelläpfel mit Streuseln

    Nimm an der Sally's Baking Challenge teil

    Machen Sie die Karamelläpfel wie beschrieben. Fühlen Sie sich frei, zusätzliche Beläge wie Streusel, Nüsse oder geschmolzene Schokolade hinzuzufügen! Wenn Sie sich nicht für dieses Rezept interessieren, finden Sie hier die alternative Oktober-Backherausforderung:

    1. jedes vorherige Herausforderungsrezept ODER
    2. Kürbis-Gewürz-Trüffel

    Nachdem Sie die Karamelläpfel oder ein anderes Rezept hergestellt haben, teilen Sie mir Ihr Rezeptfoto auf eine der folgenden Arten mit:

    1. Verwenden #sallysbakingchallenge und tagge mich (@sallysbakeblog) in deiner Öffentlichkeit Instagram oder Twitter Konto. (Instagram-Nachrichten sind schwer zu verfolgen. Bitte senden Sie sie stattdessen per E-Mail.)
    2. Laden Sie Ihr Rezeptfoto auf meine Facebook Seite oder Facebook-Gruppe.
    3. Schicken Sie mir Ihr Rezeptfoto per E-Mail.

    Wenn Sie Ihr Foto freigeben, werden Sie automatisch in das 250-Dollar-Gewinnspiel aufgenommen.

    Hinterlassen Sie für einen Bonuseintrag eine Bewertung auf dem Rezept unten!

    Drucken


    Beschreibung

    Lernen Sie mit diesem Rezept, wie man echte hausgemachte Karamelläpfel macht. Um den besten Erfolg zu erzielen, schauen Sie sich das Video-Tutorial an, lesen Sie den Beitrag und lesen Sie das Rezept, bevor Sie beginnen.


    Zutaten

    • 89 kalt Äpfel
    • 1 und 3/4 Tassen (420 ml) Schlagsahne
    • 1 Tasse (240 ml) leichter Maissirup
    • 2 Tasses (400 g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
    • 1/4 Tasse (4 Esslöffels; 60 g) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
    • 1/2 Teelöffel Salz-
    • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

    Anleitung

    1. Bereiten Sie die Äpfel vor: Spülen Sie die Äpfel mit Wasser ab und wischen Sie sie anschließend vollständig trocken. Durch Entfernen der rutschigen Wachsschicht wird der Apfel besser mit Karamell versiegelt. Entfernen Sie den Apfelstiel und stecken Sie einen Karamellapfelstiel ca. 3/4 nach unten in den Apfel.
    2. Ein großes Backblech mit a auslegen Silikon-Backmatte (bevorzugt) oder die Pfanne mit Butter einfetten. Karamell haftet normalerweise auf Pergament oder Wachspapier.
    3. Karamell zubereiten: Die Sahne, den Maissirup, den braunen Zucker, die Butter und das Salz bei mittlerer Hitze in einem 3-Liter-Hochleistungskochtopf mischen. Drehen Sie die Temperatur nicht hoch oder runter – halten Sie sie während des gesamten Garens des Karamells auf mittlerer Stufe. Ständig mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Nach dem Schmelzen die Seiten der Pfanne mit einer mit Wasser befeuchteten Backbürste abbürsten und ein Bonbonthermometer an der Pfanne anbringen, wobei darauf zu achten ist, dass die Glühbirne nicht den Boden der Pfanne berührt (da sonst ungenaue Werte angezeigt werden).
    4. Lassen Sie die Mischung ohne Rühren kochen und sprudeln, bis sie 235 ° F (113 ° C) erreicht. Das Erreichen von 113 ° C (235 ° F) sollte etwa 15 bis 20 Minuten dauern, aber verwenden Sie keine Zeit als Richtschnur, da dies von Ihrem Ofen abhängt. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Ihr Karamell länger dauert. Verwenden Sie einfach das Bonbonthermometer als Leitfaden. Die Temperatur erwärmt sich langsam und bewegt sich dann schnell. Behalten Sie also den Topf im Auge. Bei 143 ° C Karamell vom Herd nehmen und Vanille unterrühren. Vermeiden Sie übermäßiges Rühren, da dies Luftblasen im Karamell (und dann auf dem Apfel) verursachen kann. Lassen Sie Karamell 10-15 Minuten abkühlen, bis es leicht eingedickt ist. Wenn Karamell zu dünn ist, um Äpfel zu überziehen, lassen Sie es abkühlen und verdicken Sie es 5-10 Minuten länger.
    5. Tauchen Sie die Äpfel: Halten Sie die Karamell-Apfelstange fest, tauchen Sie den Apfel in das warme Karamell und kippen Sie den Topf nach Bedarf, um alle Seiten des Apfels zu bedecken. Heben Sie den Apfel an und schwenken Sie ihn herum oder klopfen Sie ihn vorsichtig gegen die Seite des Topfes, damit überschüssiges Karamell abtropfen kann. Beschichteten Apfel auf die vorbereitete Pfanne legen. Wiederholen Sie mit den restlichen Äpfeln. Sofort genießen oder Karamell ca. 45-60 Minuten einwirken lassen. Wenn Sie die Karamelläpfel einwickeln möchten Zellophan-Leckerbissen Warten Sie zum Reisen / Verschenken, bis der Karamell vollständig abgebunden ist.
    6. Auf Wunsch können Sie Beläge hinzufügen. Unmittelbar nach dem Auftragen von Karamell und bevor das Karamell fest wird, die in Karamell getauchten Äpfel in fein gehackte Nüsse, Toffee-Stücke, Mini-M & Ms, Streusel oder Kokosnuss rollen. Sie können auch mit geschmolzener Schokolade oder weißer Schokolade beträufeln.
    7. Zum Präsentieren oder Servieren empfehle ich, auf Wachspapier oder eine andere nicht klebende Oberfläche zu legen. Auch wenn das Karamell vollständig ausgehärtet ist, können Karamelläpfel leicht an einer Servierplatte haften. Um einen Karamellapfel zu essen, können Sie direkt hineinbeißen oder ihn aufrecht auf ein Schneidebrett setzen und Scheiben um die Stange schneiden. (Oder ziehen Sie den Stab heraus und schneiden Sie ihn in Scheiben.) Diese eignen sich hervorragend zum Teilen!
    8. Decken Sie die restlichen eingetauchten Äpfel locker ab und lagern Sie sie bis zu 1 Woche im Kühlschrank.

    Anmerkungen

    1. So reinigen Sie einen klebrigen Topf: Es ist nicht immer einfach oder macht Spaß, aber ich habe eine hilfreiche Lösung! Wenn Sie mit der Herstellung von klebrigem Karamell fertig sind, füllen Sie einfach den schmutzigen Topf mit Wasser, bis das Wasser alle Süßigkeitsreste bedeckt. Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf den Herd. Lassen Sie das warme Wasser köcheln und schmelzen Sie den Zucker von den Seiten der Pfanne. Gießen Sie das warme Wasser aus und lassen Sie die Werkzeuge so lange sitzen, bis sie kühl genug sind. Spülen Sie sauber.
    2. Spezialwerkzeug: 3-Liter-Hochleistungstopf, Süßigkeitsthermometer (Ich schlage vor dieses oder dieses), Holzlöffel, Backpinsel, Silikon Backmatte, Karamell-Apfel-Sticks
    3. Karamellbonbons: Befolgen Sie Schritt 3 in diesem Rezept. Dann kochen Sie die Mischung ohne Rühren, bis sie 245 ° F (118 ° C) erreicht. Sofort vom Herd nehmen, dann Vanille unterrühren. Folgen Sie dann den Schritten 5 und 6 in meinem Rezept für weiche Meersalz-Vanille-Karamellen.
    4. Doppelte Charge: Ich empfehle nicht, Süßigkeitenrezepte zu halbieren, zu verdoppeln oder zu verdreifachen, besonders nicht dieses Karamell. Das Erhöhen oder Verringern der Menge kann für das Backen hilfreich sein, das zusätzliche oder verringerte Volumen kann jedoch dazu führen, dass die Süßigkeiten nicht richtig gegart werden. Machen Sie stattdessen separate Chargen.

    Schlüsselwörter: Äpfel, Karamell

    Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sallys Backsucht unterstützen.



    [ad_2]

    Source link