Hexenfinger • Ein Tisch voller Freude

[ad_1]

Witch’s Fingers, ein super einfacher und lustiger Halloween-Leckerbissen für deine nächste Party! Wer würde nicht gerne an einem davon kauen?

Hexenfinger in einer kleinen schwarzen Schale

Hexenfinger

In letzter Zeit habe ich so viel Spaß daran gehabt, all meine einfachen Halloween-Leckereien mit euch zu teilen, und ich habe eine letzte, die euch zeigt, bevor alle Partys stattfinden!

Diese Hexenfinger sind so einfach zu machen und bringen deine gruseligen Leckereien auf die nächste Stufe. Und wer mag keine Salzbrezeln, die in süße Pralinen getaucht sind?

Witch'es Fingers hat meine anderen Halloween-Leckereien beschmutzt

Wie man Hexenfinger macht:

  • Malen Sie Ihre Mandeln mit schwarzem Zuckerguss
  • Schmelzen Sie Ihre Süßigkeiten schmilzt
  • Brechen Sie Ihre Brezelstangen in zwei Hälften und tauchen Sie sie in die geschmolzenen Bonbonschmelzen
  • Lassen Sie die Bonbons leicht schmelzen und geben Sie dann eine schwarze Mandel auf die Spitze jeder eingetauchten Stange
  • Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Fingerlinien zu erstellen
  • Zum Aushärten der Bonbonschmelze im Kühlschrank aufbewahren
  • Genießen!

Zuckerguss von gemalten Mandeln und eingetauchten Brezelstangen

Schwarzer Zuckerguss? Von Grund auf vs Laden gekauft.

Ich habe beides benutzt. Sie arbeiten beide gut und schmecken gut. Wenn Sie von Grund auf schwarzen Zuckerguss machen, machen Sie einfach meinen Schokoladenzuckerguss und fügen Sie schwarzes Essensgel hinzu. Es wird weitaus mehr bringen, als Sie brauchen – verwenden Sie also den Rest für einige mit Streuseln verzierte Halloween-Cupcakes!

Im Laden gekaufte schwarze Zuckerguss ist die einfachste Option. Es befindet sich auf der Backinsel oder auf der Kuchendekorationsinsel und wird in einer Tube geliefert.

Da Sie das Zuckergussmittel zum Färben der Mandeln verwenden, anstatt einen Kuchen zuzuckern, und weil Sie nur eine kleine Menge benötigen, kaufe ich sie gerne im Laden.

Drücken Sie mit einem Zahnstocher Linien auf die Finger

Kann ich schwarzes Lebensmittelgel verwenden?

Ja, aber schwarzes Gel neigt dazu, nicht zu trocknen, sehr unordentlich zu sein und die Finger zu beflecken. Deshalb bevorzuge ich das Zuckerguss.

Welche Art von Pinsel zum Bemalen des Zuckergusses verwenden?

Verwenden Sie unbedingt einen lebensmittelechten Pinsel. Diese können auf der Kuchen-Dekorationsinsel der meisten Lebensmittelläden gekauft werden.

Alternativ können Sie die Mandeln in den Zuckerguss tauchen und versuchen, ihn mit etwas auszugleichen.

Hexenfinger Nahaufnahme des Fingers

So schmelzen Sie Bonbonschmelzen:

Legen Sie die Bonbonschmelze in eine mikrowellengeeignete Schüssel mit 2 EL raffiniertem Kokosnussöl. 30 Sekunden lang in der Mikrowelle rühren und wiederholen, bis es geschmolzen ist.

Mit geschmolzen meine ich etwas steif und schwer zu rühren – wahrscheinlich nicht glatt und flüssig. Fügen Sie dann jeweils 1 Esslöffel mehr Kokosöl hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.

Manchmal habe ich 4 oder 6 Esslöffel hinzugefügt, damit die Süßigkeiten flüssig genug schmelzen. Es gibt einen Punkt, an dem Sie die Schmelzen in der Mikrowelle zu stark einwirken lassen, sie brennen und werden bröckelig und haben den Verwendungszeitpunkt überschritten. Aus diesem Grund empfehle ich, die Mikrowelle nur im Abstand von 30 Sekunden einzuschalten.

Ich habe bemerkt, dass verschiedene Marken und sogar verschiedene Mikrowellen die Bonbons unterschiedlich schmelzen lassen.

Beobachten Sie, wie man diese Hexenfinger macht:

Diese sind solch ein Spaß und eine geschmackvolle Festlichkeit für jede mögliche Halloween-Party! Lassen Sie mich in den Kommentaren unten Ihren Lieblingsgenuss wissen!

    Hexenfinger Pinterest Pin


SEIEN SIE SICHER, MIR WEITER ZU FOLGEN FACEBOOK, INSTAGRAMM, PINTEREST, TWITTER & MELDEN SIE SICH FÜR MEINEN E-MAIL-NEWSLETTER AN!


Hexenfinger

Witch’s Fingers, ein super einfacher und lustiger Halloween-Leckerbissen für deine nächste Party!

Dekorationszeit 10 Protokoll

Zutaten

  • ¼
    Tasse
    Schwarzer Zuckerguss
  • 24
    Blanchierten Mandeln
  • 12
    große / lange Brezelstangen
  • 12
    oz
    Hellgrüne Bonbons schmelzen
  • 2-5
    tbs
    raffiniertes Kokosöl

Anleitung

  1. Zwei Backbleche mit Pergament oder Wachspapier auslegen.

  2. Die Mandeln mit dem schwarzen Zuckerguss eintauchen oder bestreichen, dann auf eines der vorbereiteten Backbleche legen und trocknen lassen. Wenn Sie einen Pinsel verwenden, stellen Sie sicher, dass er von lebensmittelechter Qualität ist.

  3. Schmelzen Sie Ihre grünen Bonbons und 2 EL Kokosöl. Ich empfehle, 30 Sekunden in der Mikrowelle zu erhitzen, zu rühren und zu wiederholen, bis sie geschmolzen sind. Sie können es sogar aus der Mikrowelle nehmen, wenn es noch ein paar Klumpen gibt. Lassen Sie es etwa eine Minute lang sitzen und rühren Sie es dann um. Die Restwärme sollte die restlichen Bonbons schmelzen lassen. Wenn die Bonbonschmelze noch zu dick ist, rühren Sie jeweils 1 Esslöffel mehr Kokosöl ein, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

  4. Sie möchten die Bonbonschmelzen nicht überhitzen und sie brennen und klumpen lassen.

  5. Brechen Sie Ihre Brezelstangen in zwei Hälften.

  6. Tauchen Sie Ihre Brezelstangen in die geschmolzenen Bonbonschmelzen und legen Sie sie auf das 2. vorbereitete Backblech.

  7. Einige Minuten trocknen lassen. Sie möchten, dass die Bonbonschmelze weich, aber leicht aufgerichtet ist. Geben Sie dann eine Mandel auf die Spitze der Brezelstange und geben Sie sie in die grüne Bonbonschmelze. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Brezelstangen.

  8. Drücken Sie vor dem Trocknen der Brezeln mit einem Zahnstocher die senkrecht zur Brezel verlaufenden Linien vorsichtig in die Bonbonschmelze, um die Knöchel- und die oberen Fingerlinien zu erzeugen.

  9. Normalerweise sehen 2 Sätze mit je drei Zeilen gut aus.

  10. Sobald alle Finger fertig sind, kühlen Sie das Tablett für 10-15 Minuten oder bis die Finger vollständig ausgehärtet sind.

  11. Genießen!

Rezept Notizen

Lisas Tipps und Tricks

Zum Schmelzen der Bonbonschmelzen:

• Legen Sie Bonbonschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel mit 2 Esslöffeln raffiniertem Kokosnussöl. 30 Sekunden lang in der Mikrowelle rühren und wiederholen, bis es geschmolzen ist.
• Mit geschmolzen meine ich steif und schwer zu rühren – wahrscheinlich nicht glatt und flüssig. Fügen Sie dann jeweils 1 Esslöffel mehr Kokosöl hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.
• Manchmal habe ich 4 oder 6 Esslöffel hinzugefügt, damit die Süßigkeiten flüssig genug schmelzen. Es gibt einen Punkt, an dem Sie die Schmelzen in der Mikrowelle zu viel gekocht haben, und sie brennen und werden bröckelig und haben den Verwendungszeitpunkt überschritten. Aus diesem Grund empfehle ich, nur im 30-Sekunden-Intervall in der Mikrowelle zu kochen.
• Ich habe festgestellt, dass verschiedene Marken und sogar verschiedene Mikrowellen die Bonbons unterschiedlich schmelzen lassen.

Sie können raffiniertes oder nicht raffiniertes Kokosnussöl für die Bonbonschmelze verwenden, aber raffiniert hinterlässt keinen Kokosnussgeschmack – das ist das, was ich bevorzuge.

Schwarzer Zuckerguss:
Sie können Ihre eigenen nach meinem Schoko-Buttercreme-Rezept zubereiten und schwarzes Essensgel hinzufügen oder eine Tube vorgefertigten schwarzen Zuckerguss im Laden kaufen (für dieses Rezept kaufe ich es lieber, da ich nur eine kleine Menge benötige).

Nährwertangaben

Hexenfinger

Menge pro Portion

Kalorien 21
Kalorien aus Fett 18

% Täglicher Wert*

Fett 2g3%

Gesättigtes Fett 1g6%

Natrium 8 mg0%

Kalium 8 mg0%

Kohlenhydrate 1g0%

Faser 1g4%

Zucker 1g1%

Protein 1g2%

Kalzium 2 mg0%

Eisen 1 mg6%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

<! –

->



[ad_2]

Source link