Manhattan Cocktail Rezept | SimplyRecipes.com

[ad_1]

Es ist schwer, sich nicht nobel zu fühlen, wenn Sie ein Manhattan trinken. Eine Mischung aus Whisky, süßem Wermut und Bitter, das ist die Antwort der Whiskywelt auf die Martini und wohl der Inbegriff seines Cocktails.

Wenn Sie zu Hause Getränke mixen, ist dies eine einfache Möglichkeit, einen sehr starken Knall für Ihr Geld zu erzielen.

DIE GESCHICHTE DES MANHATTAN

Wie viele berühmte Cocktails sind die Ursprünge des Manhattan geheimnisvoll. Angeblich wurde der Cocktail bei einem Bankett im Manhattan Club in New York unter dem Vorsitz von Jennie Jerome (später Mutter von Winston Churchill) kreiert. Eine andere Geschichte besagt, dass es von einem Barkeeper erfunden wurde, der in einer New Yorker Bar in der Nähe von Broadway und Houston arbeitet.

Was auch immer Sie glauben, der Cocktail erschien definitiv im späten 19. Jahrhundert, wahrscheinlich in Manhattan, und 1891 erschien er zum ersten Mal in gedruckter Form. Obwohl es mehr als ein Jahrhundert zurückreicht, hat das Manhattan die Jahre mit seinem Rezept und seinem Ruf meistens intakt überstanden.

WAS SCHMECKT MANHATTAN?

Whiskey und Wermut sind wie Erdnussbutter und Gelee der Cocktailwelt: Allein sind sie ganz nett, aber zusammen sie erschaffen etwas größeres als die Summe ihrer Teile.

Wenn Sie jemals Ihren Kopf in einen Gewürzschrank gesteckt haben und all die verschiedenen Aromen, die sich vermischen, gerochen haben, ist ein Manhattan ein bisschen so, aber mit Whisky. Ein richtiges Manhattan sollte die Wärme und Würze des Whiskys hervorbringen, ohne ihn zu konkurrieren oder zu verdecken.

Manhattan Cocktail Zutaten Roggen Whisky, süßer Wermut und Angostura Bitter

WAS IST EIN PERFEKTER MANHATTAN?

Für mich ist der vorherrschende (und bevorzugte) Geschmack in einem klassischen Manhattan fast so etwas wie Zimt – reich, warm, leicht süßlich -, aber vielleicht bevorzugen Sie einen anderen Geschmack!

Wenn Sie etwas Leichteres bevorzugen (oder einfach nur etwas anderes ausprobieren möchten), empfehle ich das sogenannte "Perfekte Manhattan", das zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut hergestellt wird. Die Botanicals im trockenen Wermut lassen das Getränk etwas delikater schmecken.

WAS FÜR WHISKY SOLLTE ICH VERWENDEN?

Ich weiß, es heißt, Sie sollten beim Mischen nicht Ihre schönsten Liköre verwenden, aber wenn es jemals einen Cocktail gab, der den Scheinwerfer auf einen feinen Whisky werfen sollte, dann ist dies der richtige.

Sie können ein Manhattan mit jeder Art von Whisky herstellen: Roggen, Bourbon, Tennessee Whisky, sogar Scotch. Mein persönlicher Favorit ist Roggenwhisky; Seine würzige Komplexität ist eine schöne Balance zur Süße des Wermuts. Es ist auch ein Inbegriff des alten und berühmten amerikanischen Geistes, also wahrscheinlich ganz der ursprünglichen Absicht eines Manhattan treu. Pinhook ist ein Lieblingsroggen von mir, aber Bulleit macht auch einen wirklich schönen Roggen.

Wenn Sie jedoch eine Menge Whiskys zur Hand haben, können Sie gerne experimentieren, denn darin liegt der Spaß an Cocktails! Oder probieren Sie einen lokalen Whisky und unterstützen Sie eine unabhängige Brennerei in Ihrer Nähe.

Es ist auch durchaus möglich, mit Bourbon ein Manhattan zu machen, obwohl ich das etwas zu süß finde.

Perfekter Manhattan-Cocktail aus süßen und trockenen Wermut-Zutaten

WAS FÜR EINE VERMOUTH SOLLTE ICH VERWENDEN?

In Manhattan ist der Wermut genauso wichtig wie der Whisky. Carpano Antica und Cocchi Vermouth di Torino sind beide große süße Wermutwahlen für ein Manhattan. Noilly Prat ist eine weitere gute Wahl (sowohl für den süßen als auch für den trockenen Wermut), die ziemlich leicht zu finden ist.

RÜHREN SIE, SCHÜTTELN SIE NICHT!

Jeder Cocktail, der keinen Saft enthält, kann gerührt, nicht geschüttelt werden. Dies ist praktisch, wenn Sie keinen Cocktail-Shaker haben (oder einen haben und keine Lust haben, ihn zu waschen).

Ich rühre zuerst 30 Sekunden lang und lasse dann das Getränk weitere 30 Sekunden lang ruhen, wodurch das Eis Zeit hat, zu schmelzen und den Biss des Alkohols zu mildern.

MEHR WHISKY-COCKTAILS ZUM GENIESSEN

[ad_2]

Source link