Oktober Glutenfrei Backen Challenge 2019

[ad_1]

Machen Sie sich bereit, um das Rezept der October Gluten Free Baking Challenge zu backen! Diesen Monat backen wir mit Kürbis und bereiten ein beliebtes, saisonales Lieblingsdessert ohne Gluten zu!

Glutenfreies Backen-Herausforderungsbild bewirtet von What The Fork Food Blog

Ihr! Ich kann nicht glauben, dass es schon Oktober ist! Habe ich nicht einfach meine Tage am Strand mit meinen Kindern verbracht?!?

Nach dem Sommerurlaub starteten wir mit der September Gluten Free Baking Challenge zurück. Ihr habt tolle glutenfreie Apfelkuchen gemacht!

Das bedeutet, dass wir seit Oktober ein neues Rezept für die glutenfreie Backherausforderung haben. Und da es Oktober ist, werden wir offensichtlich mit Kürbis backen


Das Rezept der Oktober Gluten Free Baking Challenge lautet….

Glutenfreier Kürbiskuchen!

Das Glutenfreier Backclub habe wieder über das Oktoberrezept abgestimmt. Es war eine Wahl zwischen glutenfreien Kürbis-Muffins, glutenfreiem Kürbis-Bananen-Brot, glutenfreien Kürbis-Schokoladenkeksen und diesem glutenfreien Kürbiskuchen. Insgeheim bin ich froh, dass der Kuchen gewonnen hat, denn ich suche immer nach einer Ausrede, um Kuchen zu backen!

Und keine Sorge, wenn Sie nicht einen ganzen Kuchen machen möchten, können Sie dieses Monat das alternative Rezept machen: Mini Pumpkin Layer Cake.

Ich freue mich sehr, dass ihr mit dem Backen dieses Kuchens anfängt. Es ist eines meiner Lieblings-Herbstdesserts!

Das beliebteste Dessert im Herbst: Glutenfreier Kürbiskuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Dieser Kuchen ist so leicht und feucht und hat die perfekte weiche Krume. Dies ist überhaupt nicht dicht oder trocken! Es ist super einfach zuzubereiten, da es ein Blechkuchen ist. Rezept von @whattheforkblog | whattheforkfoodblog.com | glutenfreie nachspeise rezepte | glutenfreie Kuchen das beste kürbiskuchenrezept | Kürbisrezepte | backen mit kürbis | Herbstdessertrezepte "width =" 600 "height =" 902 "data-pin-description =" Jedermanns Lieblingsherbstdessert: Glutenfreier Kürbiskuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Dieser Kuchen ist so leicht und feucht und hat die perfekte weiche Krume. Dies ist überhaupt nicht dicht oder trocken! Es ist super einfach zuzubereiten, da es ein Blechkuchen ist. Rezept von @whattheforkblog | whattheforkfoodblog.com | glutenfreie nachspeise rezepte | glutenfreie Kuchen das beste kürbiskuchenrezept | Kürbisrezepte | backen mit kürbis | Herbst Dessert Rezepte "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570884044_147_Oktober-Glutenfrei-Backen-Challenge-2019.jpg 600w, https: //www.whattheforkfoodblog. de / wp-content / uploads / 2014/10 / Glutenfreier Kürbiskuchen-11-web-200x300.jpg 200w, https://www.whattheforkfoodblog.com/wp-content/uploads/2014/10/Gluten -Freier Kürbiskuchen-11-web-365x548.jpg 365w "sizes =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/></p>
<hr/>
<h4><b>Tipps zur Herstellung dieses glutenfreien Kürbiskuchenrezepts</b></h4>
<ul>
<li><strong>Fetten Sie Ihre Auflaufform nicht ein.</strong> Ich weiß, verrückt, oder? Dieses Kuchenrezept enthält genug Öl, damit der Kuchen nicht klebt.</li>
<li><strong>Verwenden Sie keine Kürbiskuchenfüllung</strong> – Sie wollen Kürbispüree. Ich habe Libbys und verschiedene Dosen Bio-Kürbispüree verwendet, alle funktionieren hervorragend!</li>
<li><strong>Fügen Sie mehr Gewürz hinzu</strong> wenn Sie einen stärkeren Gewürzkuchen bevorzugen. Ich halte die Gewürze auf der einfacheren Seite für diesen Kuchen für einen ausgeprägteren Kürbisgeschmack. Wenn Sie mehr von einem Kürbisgewürzkuchen suchen, fügen Sie einen Teelöffel Kürbiskuchengewürz (oder mehr nach Geschmack) hinzu.</li>
</ul>
<hr/>
<h4><strong>Kann ich ein anderes Zuckergussrezept verwenden?</strong></h4>
<p>Du kannst! Wenn Sie kein Fan von Frischkäse-Zuckerguss sind, können Sie Vanille-Buttercreme-Zuckerguss verwenden.</p>
<hr/>
<h4><strong>Kann ich frischen Kürbis anstelle von Kürbis in Dosen verwenden?</strong></h4>
<p>Du könntest es versuchen, aber <em>Ich empfehle die Verwendung von Kürbis aus der Dose</em> wenn du backst Der Wassergehalt mit frischem Kürbis ist viel höher und die Textur ist etwas anders.</p>
<hr/>
<h4><strong>Kann ich das als milchfreien Kürbiskuchen machen?</strong></h4>
<p>Ja! Der Kuchen selbst ist natürlich milchfrei. Ich habe in die Rezeptnotizen aufgenommen, wie man den Frischkäse milchfrei macht.</p>
<p><img class=


Wo Sie Ihre Fotos freigeben können

Teilen Sie Ihre Fotos mit einem oder mehreren der unten genannten Personen. Es ist nur eine als Eintrag für das Werbegeschenk erforderlich, sodass Sie nicht das Gefühl haben, überall teilen zu müssen!

  1. Instagram – Teile dein Foto des Gluten Free Baking Challenge-Rezepts mit deinem öffentlichen Instagram-Account. (Wenn es sich um ein privates Konto handelt, kann ich es nicht sehen.)
    • Um sich zu qualifizieren, müssen Sie die #gfbakingchallenge und tag @whattheforkfoodblog
    • Dann musst du den Link zu deinem Instagram-Post in das unten stehende Gewinnspielformular eingeben.
  2. Facebook-Gruppe – Wenn Sie Mitglied der sind Glutenfreier Backclub Facebook-Gruppe, können Sie Ihr Bild dort posten.
  3. Facebook Seite – Teile dein Foto mit meiner Was ist der Fork Food Blog? Facebook-Seite mit dem offiziellen Hashtag der Baking Challenge, #gfbakingchallenge Geben Sie dann den Link zu Ihrem Beitrag in das Werbeformular unter dem Rezept ein.

Das beliebteste Dessert im Herbst: Glutenfreier Kürbiskuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Dieser Kuchen ist so leicht und feucht und hat die perfekte weiche Krume. Dies ist überhaupt nicht dicht oder trocken! Es ist super einfach zuzubereiten, da es ein Blechkuchen ist. Rezept von @whattheforkblog | whattheforkfoodblog.com | glutenfreie nachspeise rezepte | glutenfreie Kuchen das beste kürbiskuchenrezept | Kürbisrezepte | backen mit kürbis | Herbst Dessert Rezepte


Der Oktober Gluten Free Baking Challenge Preis

Der diesmonatige Preis für glutenfreies Backen ist a $ 50 Amazon eGift Card. Bitte beachten Sie, dass Ihre Chance auf den Gewinn des Herausforderungspreises besteht nichts mit Fotoqualität zu tun. Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip aus dem Gewinnspielformular gezogen. Es gibt zusätzliche Einträge, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Um sich für den Preis zu qualifizieren, müssen Sie das Anmeldeformular verwenden. Das Werbeformular befindet sich am Ende dieses Beitrags direkt nach dem Rezept. Alle Gewinner werden überprüft und die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.


Folge mir auf jeden Fall Instagram und Hashtag #whattheforkfoodblog oder Tag @whattheforkfoodblog – ich liebe es zu sehen, was Sie machen!
Wenn Sie glutenfreie Backrezepte lieben, folgen Sie mir in den sozialen Medien, damit Sie keinen Beitrag verpassen:
| Facebook | Twitter | Pinterest | Instagram | Youtube | Newsletter |

E-Mail-Abonnement für What The Fork Food Blog

Ausbeute: 24 Felder

Kürbiskuchen

Dieser glutenfreie Kürbiskuchen ist superfeucht und überraschend leicht. Es ist das perfekte Dessert für den Herbst und sicher ein Publikumsmagnet.

Vorbereitungszeit
15 Minuten

Kochzeit
30 Minuten

Gesamtzeit
45 Minuten

Zutaten

Für den Kuchen

  • 4 große Eier

  • 1 Dose Kürbispüree (NICHT Kürbiskuchenfüllung)

  • 1 1/3 Tassen Kristallzucker

  • 1 Tasse Avocadoöl (Can Sub Canola oder Pflanzenöl)

  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

  • 2 Tassen glutenfreie Mehlmischung

  • 1 Teelöffel Xanthangummi (weglassen, wenn normales Allzweckmehl verwendet wird)

  • 2 Teelöffel Backpulver

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1 Teelöffel feines Meersalz

  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Zum Zuckerguss

  • 3 Unzen Frischkäse, erweicht

  • 4 Esslöffel Butter, erweicht

  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

  • 2 Tassen Puderzucker

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. In einer großen Schüssel Eier, Kürbis, Zucker, Öl und 1 Teelöffel Vanilleextrakt verquirlen, bis alles vermengt ist.
  3. In einer mittleren Schüssel Mehl, Xanthangummi (falls verwendet), Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss sieben und mischen.
  4. Füge trockene Zutaten zu den nassen hinzu und rühre um, um sie zu kombinieren. Gießen Sie den Teig in eine UNGREASED 9×13 Pfanne und backen Sie bei 350 Grad 30-35 Minuten lang oder bis ein Tester sauber herauskommt und der Kuchen beim Stoßen zurückspringt.
  5. Komplett abkühlen.
  6. Für den Zuckerguss Frischkäse, Butter und Vanille glatt rühren. Puderzucker hinzufügen und glatt rühren. Verteilen Sie den Zuckerguss gleichmäßig über dem Kuchen und dekorieren Sie ihn mit glutenfreien Streuseln (optional).

Anmerkungen

  1. Wenn Sie eine dickere Zuckergussschicht wünschen oder genug, um wie auf den Bildern auf einzelne Stücke zu pfeifen, verdoppeln Sie das Zuckergussrezept.
  2. Ich habe dieses Rezept mit meiner glutenfreien Mehlmischung ohne Nachtschatten, meiner glutenfreien Mehlmischung ohne weißen Reis und meiner glutenfreien Allzweck-Mehlmischung mit großartigen Ergebnissen getestet.
  3. Verwenden Sie für milchfreies Zuckerguss milchfreien Frischkäse und 2 Esslöffel Verkürzung + 2 Esslöffel vegane Butter.
  4. Fühlen Sie sich frei, einen Teelöffel (oder mehr, um zu schmecken) Kürbiskuchengewürz hinzuzufügen, wenn Sie nach einem stärkeren Gewürzaroma suchen. Ich beschließe, die Gewürze auf der einfacheren Seite zu halten, um einen ausgeprägteren Kürbisgeschmack zu erzielen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon Associate und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

24

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien: 227 Gesamtfett: 13g Cholesterin: 40 mg Natrium: 221 mg Kohlenhydrate: 26g Ballaststoff: 1g Zucker: 21g Protein: 2g

Nährwertangaben werden geschätzt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben.

Oktober 2019 Glutenfreie Backherausforderung



[ad_2]

Source link