Süß-saures Schweinefleisch – Rezept-Mädchen

[ad_1]

Diese Schweinefleisch süß-sauer ist eine einfache, leichtere Version des asiatischen Take-Out-Klassikers.

Portionen süß-saures Schweinefleisch

Wenn Sie süß-saures Schweinefleisch in einem chinesischen Restaurant bestellen, können Sie sich daran erinnern, dass das Schweinefleisch vor dem Werfen mit der Sauce häufig stark in Öl gebraten wird. In diesem Rezept wird das Schweinefleisch in einer sehr kleinen Menge Öl gebraten. Die Sauce ist etwas leichter als die der Restaurants.

Süß-saures Schweinefleisch "width =" 800 "height =" 1200 "data-pin-description =" Rezept für süß-saures Schweinefleisch: Eine leichtere Version von RecipeGirl.com #watchers #weightwatchers #light #lowfat "srcset =" https://lovecake.site/wp-content/uploads/2019/10/1570886768_916_Sus-saures-Schweinefleisch-Rezept-Madchen.jpg 800w, https: // www .recipegirl.com / wp-content / uploads / 2008/09 / Süß-und-Sauer-Schweinefleisch-3-400x600.jpg 400w, https://www.recipegirl.com/wp-content/uploads/2008/09/ Sweet-and-Sour-Pork-3-768x1152.jpg 768w "sizes =" (maximale Breite: 800px) 100vw, 800px "/></p>
<h2>So schneiden Sie Schweinefilet:</h2>
<p>In diesem Rezept möchten Sie sichtbares Fett vom Filet entfernen. Sobald das Fett entfernt ist, entfernen Sie auch die Silberhaut. Das Silberfell ist die dünne, glänzende Membran, die am Filet befestigt ist. Zum Entfernen die Messerspitze unter die silberne Haut schieben und mit der scharfen Kante der Klinge nach oben hin und her schneiden, wobei die Membran während des Schneidens straff bleibt. Schneiden Sie die Haut auf diese Weise weiter ab, bis die gesamte Haut entfernt ist. Dann ist Ihr Filet fertig, um es zum Braten in Würfel zu schneiden.</p>
<p><img class=

Ich serviere gerne süß-saures Schweinefleisch über gedünstetem Reis. Dann können Sie ein wenig der zusätzlichen Sauce darüber geben. Jetzt können Sie zu Hause chinesische Gerichte zum Mitnehmen genießen!

Hier sind ein paar weitere Schweinefilet-Rezepte, die Sie vielleicht probieren möchten:

Schweinefleisch süß-sauer

Eine absolut akzeptable, leichtere Version dieses beliebten chinesischen Take-Out-Gerichts.

  • 1 Pfund Schweinefilet (von Fett getrimmt), in 1/2-Zoll-Würfel schneiden
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Reisessig
  • 1/4 Tasse granulierter weißer Zucker
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Esslöffel geschälter, gehackter frischer Ingwer
  • 2 Mittel Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Mittel grüne Paprika, entkernen und in 1/2-Zoll-Stücke schneiden
  • Ein 8-Unzen-Dose Ananasstücke (in Saft), abtropfen lassen und jedes Stück halbieren
  • gedämpfter Reis zum Servieren (Optional)
  • gehackte Schalotten zum Garnieren (Optional)
  1. Kombinieren Sie das Schweinefleisch mit 1 Esslöffel Maisstärke in einer mittleren Schüssel; gut werfen, um zu beschichten und beiseite zu legen. Die restlichen 1 Esslöffel Maisstärke, Wasser, Essig, Zucker, Ketchup und Sojasauce in einer kleinen Schüssel verquirlen. beiseite legen.

  2. Erhitzen Sie einen Antihaft-Wok oder eine große, tiefe Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis ein Tropfen Wasser brutzelt. Das Öl einrühren und das Schweinefleisch hinzufügen. Rühren Sie braten, bis fast durch, 2 bis 3 Minuten gekocht. Fügen Sie den Ingwer und den Knoblauch hinzu. Rühren Sie, bis duftend, ungefähr 30 Sekunden braten. Die Paprika und die Ananas dazugeben. Rühren braten, bis knusprig zart, ca. 3 Minuten. Die Essigmischung dazugeben und unter ständigem Rühren 1 bis 2 Minuten kochen, bis die Mischung kocht und sich verdickt und das Schweinefleisch gerade durchgegart ist.

  • Weight Watchers Freestyle SmartPoints pro Portion (ohne Reis): 7
  • Dieses Rezept ist glutenfrei anpassbar– Verwenden Sie nur Ketchup, Sojasauce und Ananas der Marke GF.

Nährwertangaben

Schweinefleisch süß-sauer

Menge pro Portion (1 Portion)

Kalorien 281 Kalorien aus Fett 54

% Täglicher Wert*

Fett 6g9%

Gesättigtes Fett 1g6%

Cholesterin 74 mg25%

Natrium 433 mg19%

Kalium 625 mg18%

Kohlenhydrate 31g10%

Faser 1g4%

Zucker 24g27%

Protein 25 g50%

Vitamin A 196IU4%

Vitamin C 30 mg36%

Kalzium 20 mg2%

Eisen 2 mg11%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

[ad_2]

Source link