Süßkartoffeltorte – Recipe Girl®

[ad_1]

Süsskartoffelkuchen ist ein köstlicher Thanksgiving-Kuchen Favorit!

Süßkartoffeltorte ist eine Torte mit offenem Gesicht, die in einer traditionellen Kruste gebacken wird. Die Füllung besteht in der Regel aus Süsskartoffelpüree, Kondensmilch, Zucker, Gewürzen und Eiern.

Die Süßkartoffeltorte stammt ursprünglich aus dem Süden der Vereinigten Staaten und wird häufig in der Ferienzeit serviert, vor allem zu Thanksiving und Weihnachten. Interessanterweise wurde diese Torte höchstwahrscheinlich von afroamerikanischen Sklaven entwickelt, die ihre Kenntnisse der afrikanischen Yamswurzel nutzten. Es erschien zuerst in Kochbüchern des 18. Jahrhunderts als wohlschmeckendes Gericht (daher die Verwendung von Kartoffeln). Mit der Zugabe von Zucker und Gewürzen entwickelte es sich schließlich zu einem Grundnahrungsmittel für Südstaatler.

Reden wir über die Kruste:

Kruste kann für viele Bäcker eine heikle Sache sein. Ich hatte immer Herausforderungen damit! Dieses Krustenrezept ist so einfach. Befolgen Sie die Anweisungen zu einem "T", und Sie sollten auch keine Probleme damit haben. Es ist eine einfache Mischung aus Mehl, Salz, kalter Butter und Eiswasser. Der Schlüssel zur Herstellung einer guten Kruste besteht darin, den Teig nicht zu überarbeiten. Und stellen Sie sicher, dass es gut gekühlt ist (ungefähr eine Stunde), bevor Sie rollen. Ich rolle einen Kreis, der 2 Zoll größer ist als meine Kuchenform (für die 9-Zoll-Kuchenform in diesem Rezept rolle ich einen 11-Zoll-Kreis). Dann steckt man einfach den Überschuss darunter und klemmt die Ränder ein.

Kühlen Sie die Kruste am besten, während Sie die Füllung vorbereiten. Und wenn Sie möchten, können Sie eine im Laden gekaufte Pastetenkruste durch eine solche ersetzen. Diese Kruste muss nicht vorgebacken werden. Sie geben die Füllung direkt in die Kruste, wie Sie sie hier sehen.

Wie man Süßkartoffeltorte macht:

Machen Sie die Kruste nach den oben beschriebenen Anweisungen. Für diesen Kuchen verwenden Sie gekochte Süßkartoffeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die rothäutigen Süßkartoffeln kaufen, die orangefarbenes Fleisch enthalten. Manchmal werden sie auf den Märkten als "Süßkartoffeln" bezeichnet. Sie schälen die Süßkartoffeln und schneiden sie in Stücke. Dann kochst du sie, bis sie zart sind. abtropfen lassen und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Wenn Sie dafür Süßkartoffeldosen verwenden möchten, ist das in Ordnung. Verwenden Sie jedoch keine gesüßten Süßkartoffeln. Mit frisch zubereiteten Süßkartoffeln wird es besser, aber ich verstehe, wenn die Dinge zu hektisch sind, um das zu tun.

Die pürierten Süßkartoffeln werden mit Butter, Zucker, Eiern und eingemachter Kondensmilch kombiniert (keine normale Milch verwenden!). Orangenschale, Vanille, Gewürze und Salz werden ebenfalls hinzugefügt, um dieser Torte ihren großartigen Geschmack zu verleihen!

Empfohlene Backzubehör für diese Torte:

Amazon Affiliate-Links sind in diesem Beitrag enthalten.

Ich weiß, dass das Backen von Kuchen frustrierend sein kann, wenn Sie nicht die richtige Ausrüstung haben. Hier sind ein paar Dinge, die ich für diesen Kuchen zur Hand hatte, die die Sache viel einfacher machten.

  • Kuchen-Krusten-Rollmatte: Ich habe vor kurzem diese große Silikon-Backmatte für das Weihnachtsgebäck gekauft. Es ist das größte, das ich je hatte, und ich liebe es. Es ist groß genug, um das Mehl für das Brötchen aufzunehmen, ohne dass auch Ihre Arbeitsplatte durcheinander kommt. Und ich liebe die Maße, die auf der Matte enthalten sind.
  • Nudelholz: Dies scheint eine ungewöhnliche Wahl zu sein, aber ich mag es wirklich, diesen hölzernen Nudelholz ohne Griffe zum Rollen von Tortenteig und Keksteig zu verwenden. Ich mag es, wie es sich in meinen Händen anfühlt, und es scheint keine Probleme mit dem Kleben zu geben. Auch für Tortenkrusten ist es großartig, denn nachdem Sie den Tortenteig gerollt haben, können Sie ihn einfach wieder auf den Holzstift rollen, um ihn auf den Tortenteller zu übertragen. Andere traditionelle Nudelhölzer sind manchmal zu groß, um das gut zu machen.
  • Der Kartoffelschäler: Der Y-förmige Schäler war schon immer mein Favorit. Für mich ist es einfacher zu verwenden als ein herkömmlicher Schäler.
  • Der Kartoffelstampfer: Früher hatte ich einen Kartoffelstampfer aus Kunststoff, aber jetzt habe ich diesen aus Edelstahl, und es scheint den Trick zu geben, Kartoffeln gut zu pürieren, ohne zu verklumpen.
  • Der Tortenteller: Sie können für dieses Rezept jeden 9-Zoll-Tortenteller verwenden. Das abgebildete blau gesprenkelte Produkt habe ich erst diese Woche gekauft. Ich habe es also zum ersten Mal mit diesem Rezept verwendet. Ich mag das! Es ist ein Emailgeschirrtorten-Teller mit blauen und weißen Spritzern. Sie verkaufen auch ein paar andere "Splatter" -Farben. Die Süßkartoffeltorte wurde in diesem Tortenteller sehr schön gebacken, saubere Scheiben kamen leicht heraus und es war auch ein Kinderspiel, sie zu putzen.

Ergebnisse!

Ich muss sagen, ich bin ziemlich stolz darauf. Ich war noch nie der beste Kuchenbäcker (meine Kuchen sind immer gut, aber nicht immer hübsch). Ich fand dieses Krustenrezept jedoch so einfach zu verarbeiten (kein Schrumpfen!) Und die Süßkartoffelfüllung darin auch so schön gebacken. Der Geschmack dieser Süßkartoffeltorte ist köstlich, mit genau der richtigen Mischung aus Herbstgewürzen und dem zusätzlichen Bonus einer kleinen Orangenschale. Ich weiß, dass einige Leute an Thanksgiving Süßkartoffeltorte anstelle von Kürbis backen, und ich denke, das ist eine großartige gute Idee.

Hinweis: Dieses Rezept stammt aus einem Büchlein mit Kostproben für das Herbstbacken. Ich habe es ein wenig angepasst, um eine andere Gewürzmischung zu kreieren – und ich habe sie in Orangenschale hinzugefügt, da sie hervorragend zu gewürzten Süßkartoffeln passt.

Dieser Kuchen ist köstlich und wird selbst serviert. Es ist auch gut mit etwas gesüßter Schlagsahne gekrönt.

Dies ist die erste von vielen Torten, die ich bis zum Erntedankfest testen werde. Und ich fange gut an! Ich bin bestrebt, so viele Sorten wie möglich zu backen, um mich zu einem erfahrenen Kuchenbäcker zu entwickeln. Ich schaffe das und hoffe, Sie folgen mir, um zu sehen, was ich backen werde!

Hier sind ein paar weitere Rezepte für Feiertagskuchen, die Sie vielleicht ausprobieren möchten:

Süsskartoffelkuchen

Ein köstliches, klassisches südländisches Kuchenrezept.

KRUSTE:

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz-
  • 1/2 Tasse (1 Stock) kalte Butter, in Stücke schneiden
  • 3 bis 5 Esslöffel Eiswasser

SWEET POTATO PIE FÜLLUNG:

  • 2 mittel (1 1/2 Pfund) rot geschälte süße kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1/3 Tasse Butter, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse granulierter weißer Zucker
  • 2 groß Eier, bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Kondensmilch
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Piment
  • 1/4 Teelöffel Salz-

Bereiten Sie die Kruste vor:

  1. Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Die kalten Butterstücke bröckelig einschneiden. Fügen Sie nach und nach 3 bis 5 Esslöffel Eiswasser hinzu (beginnen Sie mit 3 und fügen Sie nach Bedarf weitere hinzu) – und werfen Sie mit einer Gabel, bis der Teig beim Pressen zusammenhält. Füge nicht zu viel Wasser hinzu. In Plastikfolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank lagern (oder bei Bedarf länger).

  2. Rollen Sie den Tortenteig auf einer leicht bemehlten Oberfläche in einem 11-Zoll-Kreis aus. Bewegen Sie den gerollten Tortenteig vorsichtig auf einen 9-Zoll-Tortenteller. Schneiden und kneifen Sie die Kanten dekorativ. Kühlen Sie die Tortenkruste, während Sie die Füllung machen.

FÜLLUNG VORBEREITEN:

  1. Die Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren; ungedeckt kochen, bis sie weich sind – 12 bis 15 Minuten. Die Kartoffeln abgießen und pürieren, bis sie sehr glatt sind. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

  2. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor.

  3. Verwenden Sie in einer großen Schüssel einen Elektromixer, um Butter und Zucker zu mischen. Eier unterrühren. Die eingedampfte Milch, ZWEI TASSEN der Süßkartoffeln und alle übrigen Zutaten hinzufügen. gut mischen. In die gekühlte Tortenschale gießen.

Kuchen backen:

  1. 15 Minuten bei 425 backen. Dann die Hitze auf 350 reduzieren und 35 bis 40 Minuten länger backen – bis es nicht mehr in der Mitte wackelt und ein scharfes Messer in der Mitte sauber herauskommt. Cool. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

  • Dieser Kuchen ist köstlich, um alleine zu dienen. Es kann auch mit leicht gesüßter Schlagsahne serviert werden.

Nährwertangaben

Süsskartoffelkuchen

Menge pro Portion (1 Portion)

Kalorien 421 Kalorien aus Fett 207

% Täglicher Wert*

Fett 23g35%

Gesättigtes Fett 14g88%

Cholesterin 111 mg37%

Natrium 391 mg17%

Kalium 517 mgfünfzehn%

Kohlenhydrate 48 g16%

Faser 3g13%

Zucker 21g23%

Protein 7g14%

Vitamin A 17069IU341%

Vitamin C 18 mg22%

Kalzium 112 mg11%

Eisen 2 mg11%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

[ad_2]

Source link